Wintersportnachrichten

Wintersport News

Kategorien

Links


Tags

  • Andrea Henkel Andreas Birnbacher Arnd Peiffer Biathlon-WM Eisbären Berlin Eishockey-WM Felix Neureuther Magdalena Neuner Maria Höfl-Riesch Maria Riesch Miriam Gössner Nordische Ski-WM Oberhof Olympia 2014 Ruhpolding Severin Freund Simon Schempp Tour de Ski Vierschanzentournee Östersund
  • Archiv


    Sport Tickets bei www.eventim.de

    Beim ersten Einzelrennen der Saison im schwedischen Östersund (live im ZDF) wollen die deutschen Herren den starken Auftritt in der Staffel bestätigen. Simon Schempp, Arnd Peiffer, Benedikt Doll, Andreas Birnbacher, Daniel Böhm und Erik Lesser hoffen auf eine gute Platzierung zum Start der neuen Saison.

    Am vergangenen Sonntag hat die deutsche Mixed-Staffel mit einem zweiten Rang hinter Norwegen ihre gute Frühform unter Beweis gestellt. Im heutigen Einzel, der längsten Strecke im Biathlon, sind die Herren wieder richtig gefordert. Insbesondere Simon Schempp, im vergangenen Jahr nur undankbarer Vierter im Gesamtweltcup, möchte in diesem Jahr die Top3 angreifen. Arnd Peiffer und Erik Lesser sowie Andreas Birnbacher sind ohnehin aufgrund ihrer Erfahrung immer Kandidaten für die Top 10, während sich Benedikt Doll mit hervorragenden Leistungen zum Ausklang der vergangenen Saison für höhere Aufgabe empfehlen konnte. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Biathlon
  • Die Staffel der Herren wird am heutigen Donnerstag beim Weltcup in Ruhpolding (live in der ARD) auf dem Programm stehen. Nach dem vierten Rang von Oberhof wollen Erik Lesser, Arnd Peiffer, Andreas Birnbacher und Simon Schempp wieder das Podium angreifen.

    Am gestrigen Mittwoch haben die deutschen Damen schon einmal vorgelegt und mit ihrem dritten Rang in der Staffel von Ruhpolding für Begeisterung beim Publikum gesorgt. Franziska Preuß, Franziska Hildebrand, Vanessa Hinz und Laura Dahlmeier trotzten den schwierigen Verhältnissen mit Schneefall und musste nur Sieger Tschechien sowie Weißrussland den Vortritt lassen. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Biathlon
  • Am zweiten Tag des Biathlon-Weltcups in Pokljuka steht am heutigen Freitag der Sprint der Herren auf dem Programm, der live im Fernsehen und als Live-Stream im Internet übertragen wird. Dabei hoffen insbesondere Simon Schempp und Andreas Birnbacher auf eine Fortsetzung der Erfolgsgeschichte von Hochfilzen, wo beide aufs Podium laufen konnten.

    Beim Sprint der Damen musste der DSV ein kleinen Rückschritt in Kauf nehmen, denn mit Laura Dahlmeier landete nur eine Athletin in den Top 10. Dies war nach dem guten Auftreten in Hochfilzen eine kleine Enttäuschung, die sich aber in der Verfolgung am Montag noch korrigieren lässt, denn gleich mehrere Damen liegen durchaus in Schlagdistanz. Einen weiteren Rückschlag erlebte Miriam Gössner, die sich erneut nicht für die Verfolgung qualizieren konnte. Vier Schießfehler waren einfach in der Summe zu viel. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Biathlon
  • Die deutschen Herren haben im Sprint im Rahmen des Weltcups in Hochfilzen eine ausgezeichnete Leistung in den Schnee gezaubert. Simon Schempp und Andreas Birnbacher landeten beim Sieg des Norwegers Johannes Thingnes Boe auf den Plätze 2 und 3.

    Die deutschen Damen haben schon ein gutes Ergebnis am Vormittag vorgelegt, denn mit Franziska Hildebrand, Vanessa Hinz und Franziska Preuß kamen gleich drei DSV-Athletinnen in die Top 10. Gesteigert haben dieses gute Ergebnis die deutschen Herren beim Sprint über zehn Kilometer. Simon Schempp und Andreas Birnbacher konnten zum ersten Mal in diesem Winter auf das Podest springen. Nur geschlagen vom Norweger Johannes Thingnes Boe kamen die beiden Deutschen auf den Rängen 2 und 3 Ziel. Damit konnten sie ihre guten Leistungen von Östersund bestätigen und sich eine gute Ausgangsposition für die am Sonntag anstehende Verfolgung sichern. Die großen Favoriten Martin Fourcade auf Rang 7 und Emil Hegle Svendsen auf Rang 9 hatten am heutigen Tag das Nachsehen.

  • 0 Comments
  • Filed under: Biathlon
  • Auch der heutige Sport-Sonntag stand ganz im Zeichen des Wintersports und dabei gab es gute Ergebnisse zu vermeiden. Insbesondere die deutschen Biathleten mit Simon Schempp und Andreas Birnbacher konnten aufhorchen lassen. Die Nordischen Kombinierer waren gewohnt stark, auch wenn es heute nicht zum Sieg gereicht hat. Im Langlauf der Damen sicherte sich Stefanie Böhler die WM-Norm.

    • Die Nordische Kombination bleibt die derzeit beste deutsche Wintersportart, auch wenn es nach zwei Siegen heute nicht bis ganz nach vor gereicht hat. Der Norweger Mikko Kokslien siegte vor Fabian Rießle und Jason Lamy Chappuis aus Frankreich. Tino Edelmann auf Rang 4 und Eric Frenzel auf Rang 5 vervollständigen das gute deutsche Abschneiden.
    • Auch beim Biathlon der Herren gibt es gute Nachrichten. Mit Simon Schempp auf Platz 7 und Andreas Birnbacher auf Platz 8 verpassten zwei DSV-Athleten knapp das Podium. Ausgerechnet beim letzten Schießen schossen beide einen Fehler und verpassten deshalb die Top 3. Gewinnen konnte erneut Martin Fourcade vor Anton Shipulin aus Russland und Emil Hegle Svendsen aus Norwegen. (mehr …)
  • 0 Comments
  • Filed under: Kombination
  • Nach dem Podestplatz rückt am kommenden Mittwoch der Einzelwettwerb im Rahmen des Biathlon-Weltcups 2014 in Östersund in den Fokus. Die Bundestrainer haben sich entschieden, dass Andreas Birnbacher, Florian Graf, Luise Kummer und Karolin Horchler einen Startplatz für die Wettbewerbe erhalten.

    Am Ende etwas unglücklich, aber dennoch äußerst erfolgreich konnte die deutsche Mixed-Staffel zum traditonellen Auftakt der Biathlon-Saison in Östersund einen dritten Platz feiern. Wäre da nicht der etwas umstrittene Einlauf auf den letzten Metern gewesen, wäre vielleicht sogar etwas mehr drin gewesen. Nach einem kurzen hadern, dürfte am Ende die Freude über den guten Saisonstart überwogen haben. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Biathlon
  • Das Biathlon-Einzel der Herren, das live im Fernsehen und als Live-Stream im Internet übertragen wird, ist die nächste große Chancen der deutschen Biathleten bei den Olympischen Spielen 2014 in Sotschi für ein Erfolgserlebnis zu sorgen. Bislang konnte lediglich Simon Schempp mit einem sechsten Rang überzeugen.

    Die Ergebnisse im Biathlon bei den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi sind bislang eher unter enttäuschend zu verbuchen. Weder bei den Herren noch bei den Damen konnte ernsthaft ein Athlet in den Kampf um die Medaillen eingreifen. Selbst Simon Schempp, der in der Verfolgung mit einem sechsten Rang aufwarten konnte, war in der Loipe weit hinter den Bestzeiten bei Olympischen Spielen. Die deutschen Damen erlebten in der Verfolgung gar ein Debakel, als keine Athletin unter die Top 20 laufen konnte. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Biathlon
  • Der Sprint der Herren beim Weltcup in Antholz, der live im Fernsehen und als Live-Stream im Internet übertragen wird, soll der deutschen Mannschaft noch einmal Selbstbewusstsein verleihen, nach dem es zuletzt in Ruhpolding nicht wirklich optimal verlaufen ist.

    Bis auf die Staffel können die deutschen Herren mit dem Weltcup in Ruhpolding nicht wirklich zufrieden sein. Mit dem neunten Platz von Simon Schempp im Einzel hatte man nur ein Top Ten-Ergebnis vorzuweisen. Arnd Peiffer und Andreas Birnbacher, vor dieser Saison noch als potenzielle Medaillenkandidaten gehandelt, waren mit Platz 30 und 38 sowie 38 und 24 fernab der Weltspitze zu finden. Auch Daniel Böhm und Erik Lesser verkörperten mit Platzierungen jenseits der 20 nur Mittelmaß. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Biathlon
  • Das Einzel der Herren in Ruhpolding, das live im Fernsehen und als Live-Stream im Internet übertragen wird, können die Fans kaum erwarten. In Abwesenheit des Weltcup-Führenden Martin Fourcade wollen sich unter anderem auch die deutschen Athleten wie Simon Schempp, Andreas Birnbacher oder Erik Lesser wieder ins Rampenlicht laufen.

    In der Staffel mussten sich die deutschen Herren bereits zum zweiten Mal in diesem Winter im Zielsprint geschlagen geben. Während man in Annecy Russland den Vortritt lassen musste, waren gestern die Österreicher einen Hauch schneller auf der Zielgraden. Dennoch kann man mit dem Wettbewerb hoch zufrieden sein und in dieser Form sind die deutschen Männer auch ein Aspirant auf eine Medaille bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Biathlon
  • Die Staffel der Herren im Rahmen des Weltcups in Ruhpolding, die live im Fernsehen und als Live-Stream im Internet übertragen wird, soll für die deutschen Herren ein weiteres Erfolgserlebnis werden. Gestern hatten die Damen einen hervorragenden zweiten Platz feiern können.

    Der Auftakt zum Biathlon-Weltcup in Ruhpolding verlief fast perfekt. Die deutschen Damen wurden in der Staffel Zweite hinter Russland und vor Norwegen. Damit stand das deutsche Team bei drei Wettbewerben bereits drei Mal auf dem Podest. Die deutschen Herren haben in dieser Hinsicht noch etwas Nachholfbedarf, denn zum Auftakt der Staffelwettbewerbe landete man auf einem sechsten Platz, konnte sich dann aber mit einem zweiten Rang in Annecy für die Medaillen empfehlen. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Biathlon