Biathlon

Olympia 2014: Biathlon-Einzel der Herren mit Andreas Birnbacher und Erik Lesser

13. Februar 2014

Das Biathlon-Einzel der Herren, das live im Fernsehen und als Live-Stream im Internet übertragen wird, ist die nächste große Chancen der deutschen Biathleten bei den Olympischen Spielen 2014 in Sotschi für ein Erfolgserlebnis zu sorgen. Bislang konnte lediglich Simon Schempp mit einem sechsten Rang überzeugen.

Die Ergebnisse im Biathlon bei den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi sind bislang eher unter enttäuschend zu verbuchen. Weder bei den Herren noch bei den Damen konnte ernsthaft ein Athlet in den Kampf um die Medaillen eingreifen. Selbst Simon Schempp, der in der Verfolgung mit einem sechsten Rang aufwarten konnte, war in der Loipe weit hinter den Bestzeiten bei Olympischen Spielen. Die deutschen Damen erlebten in der Verfolgung gar ein Debakel, als keine Athletin unter die Top 20 laufen konnte.

Biathlon-Einzel der Herren mit Andreas Birnbacher und Erik Lesser

Am heutigen Donnerstag bietet sich im Einzel die nächste Chance für die Biathleten das bisherigen Ergebnis etwas freundlicher zu gestalten. Dabei werden die Trainer sicherlich auch anderen Athleten eine Chance geben, so rücken wahrscheinlich Andreas Birnbacher und Daniel Böhm in das Quartett. Zudem darf sich wohl Erik Lesser im Einzel versuchen, während die Entscheidung zwischen Arnd Peiffer und Simon Schempp vollkommen offen ist.

Zum Favoritenkreis gehören die deutschen Athleten nach den bisherigen Leistungen nicht mehr. Martin Fourcade, Emil Hegle Svendsen und Ole Einar Björndalen sollte man auf der Rechnung haben. Das Einzel der Herren wird live ab 15 Uhr in der ARD übertragen – unter sportschau.de gibt es den passenden Live-Stream dazu.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply