Wintersportnachrichten

Wintersport News

Beim Biathlon auf Schalke 2012, der live im Fernsehen und als Live-Stream im Internet übertragen wird,  kann sich Magdalena Neuner noch einmal gebührend von ihren Fans verabschieden. Die 25jährige hatte im Frühjahr ihre Karriere beendet und wird heute ein letztes Mal auf Skier zu bewundern sein.

Eines der schönsten Biathlon-Events in Deutschland steht heute auf dem Programm – Biathlon auf Schalke in der Veltins-Arena. Abseits des Weltcups in dieser außergewöhnliche Wettbewerb für die Fans des Wintersports ein absolutes Highlight und auch die Athleten genießen jede Sekunden mit dieser einzigartigen Stimmung. Dabei können sich die Zuschauer auf ein wirklich hochkarätiges Starterfeld freuen, so sind unter anderem auch die Titelverteidiger aus dem vergangenen Jahr, Kaisa Mäkäräinen (Finnland) und Carl Johan Bergman (Schweden), wieder mit von der Partie. Zudem haben sich Tim Burke und Susan Dunklee für die USA, Jakov Fak und Teja Gregorin für Slowenien, Andreas Birnbacher, Michael Greis, Franziska Hildebrand und Andrea Henkel für Deutschland angemeldet. (weiterlesen…)

  • 0 Comments
  • Filed under: Biathlon
  • Nach den ersten Weltcup-Wochen haben die Athleten jetzt erst einmal ein paar Tage Ruhe, jedoch wollen sich einige “Biathlon auf Schalke 2012″ nicht entgehen lassen. Zum Abschied ihrer Laufbahnen werden sich auch noch einmal Magdalena Neuner und Michael Greis bei den Fans in der Heimat bedanken und sich in die Loipe begeben.

    Die ersten drei Weltcups sind mittlerweile absolviert und die deutsche Mannschaft hat bislang einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Bei den Herren konnte Andreas Birnbacher bereits zwei Siege feiern und hat sich damit auf den vorderen Plätzen im Gesamtweltcup festgesetzt. Bei Frauen ist Miriam Gössner die neue Hoffnungsträgerin. Die 22jährige konnte beim Weltcup in Poklejuka am vergangenen Wochenende gleich drei Podiumsplätze feiern, darunter sogar einen Sieg. Dies war angesichts der Rücktritt von Magdalena Neuner und Michael Greis nicht unbedingt zu erwarten. (weiterlesen…)

  • 0 Comments
  • Filed under: Biathlon
  • Unmittelbar nach ihrem Karriereende im Biathlon bastelt Magdalena Neuner weiterhin an ihrem neuen Lebensabschnitt. Um sich neuen Aufgaben widmen zu können hat die Rekordweltmeisterin jetzt ihre Dienstverhältnis beim Zoll beendet.

    Mit dem Ende ihrer sportlichen Karriere hinterlässt Magdalena Neuner natürlich eine riesige Lücke im Biathlon. Während die meisten internationalen Athleten allmählich die Vorbereitung für den anstehenden Winter angehen, kann sich die 25jährige in diesem Jahr erstmals entspannt zurücklehnen. Ohne ihre Pläne in der Öffentlichkeit preiszugeben, kann sie endlich ihr Privatleben genießen. (weiterlesen…)

  • 0 Comments
  • Filed under: Biathlon
  • Unmittelbar nach dem Karriereende von Biathlon-Star Magdalena Neuner kann diese sich kaum noch vor Ehrungen retten. Am 12. Mai 2012 wird die 25jährige den DFB-Pokal vor einem Millionen-Publikum ins Olympiastadion tragen.

    Die Fangemeinde ist sich natürlich einig, dass Magdalena Neuner eine riesige Lücke im Biathlon hinterlassen wird. Aber so ganz ist der Star des Wintersports nicht aus der Welt, denn als Dankeschön für die jahrelange Unterstützung wird die 25jährige unter anderem bei Biathlon auf Schalke im Dezember noch einmal einen Wettkampf vor den Fans bestreiten. Zudem warten zahlreiche Auszeichnungen und Ehrungen auf die Rekordweltmeisterin, die in diesem Jahr noch einmal den Gesamtweltcup gewinnen konnte. (weiterlesen…)

  • 0 Comments
  • Filed under: Biathlon
  • Biathlon auf Schalke 2012 wird noch einmal zu einem Magdalena Neuner-Fest werden. Die Ausnahme-Athletin hatte ihre Karriere nach der aktuellen Saison beendet und möchte sich aber bei dem Event in Gelsenkirchen noch einmal von den Fans verabschieden. Die Karten für das außergewöhnliche Ereignis in der Arena auf Schalke sind heiß  begehrt.

    Mittlerweile ist Biathlon auf Schalke ein traditionelles Event im Kalender der Wintersport-Fans. Jedes Jahr im Dezember kommen die Topathleten aus dem Biathlonsport zusammen, um in der Arena auf Schalke vor einem gigantischen Publikum zu laufen. In diesem Jahr wird es zudem ein ganz besonderes Event werden. (weiterlesen…)

  • 0 Comments
  • Filed under: Biathlon
  • Gestern Nachmittag verfolgten Millionen von Biathlon-Fans das letzte Rennen von Magdalena Neuner im Weltcup. Der Ausnahmeathletin war am Ende kein Sieg mehr vergönnt, aber dennoch verabschiedete sich die Königin des Wintersports mit einem Lächeln auf den Lippen.

    Bereits relativ früh verkündete Magdalena Neuner ihren Abschied vom aktiven Sport in dieser Saison. Nach zwölf Weltmeisterschaften, zwei Olympiasiegen und drei Erfolgen im Gesamtweltcup tritt die 25jährige quasi auf dem Höhepunkte ihrer Karriere ab, in der sie alles gewinnen konnte, was es im Biathlon zu gewinnen gibt. Bei allem Sonnenschein, Siegen und Zuspruch blieb die Wallgauerin stets bodenständig und bescheiden. Letztendlich war aber die Sehnsucht nach einem normalen Leben größer, der Wunsch nach Familie und Kindern. Der Schritt lässt sich natürlich aus sportlicher Sicht nur schwer nachvollziehen, aus menschlicher Sicht um so mehr. (weiterlesen…)

  • 0 Comments
  • Filed under: Biathlon
  • Beim Biathlon-Weltcup in Chanty-Mansijsk stehen heute die letzten beiden Massenstarts und Rennen auf dem Programm, die natürlich live im Fernsehen und als Live-Stream übertragen werden. Dabei stehen die Rennen ganz im Zeichen vom Abschied von Magdalena Neuner, die heute das letzte Rennen ihrer Karriere bestreiten wird.

    Gestern konnte Arnd Peiffer einen weiteren Podiumsplatz verbuchen, nach dem er bereits am Freitag auf den zweiten Platz gesprintet war. Auch dieses Mal musste er in einem hochklassigen Duell mit nur einem Schießfehler dem Dominator und neuen Sieger des Gesamtweltcups Martin Fourcade den Vortritt lassen. Freude auch bei Andreas Birnbacher, der sich den dritten Platz im Gesamtweltcup sichern konnte und heute im Massenstart die Chance auf den Gewinn der kleinen Kristallkugel hat. (weiterlesen…)

  • 0 Comments
  • Filed under: Biathlon
  • Beim Biathlon-Weltcup in Chanty-Mansijsk 2012 hat Magdalena Neuner auch den letzten Sprint des Winters und ihrer Karriere gewonnen. Trotz zwei Strafrunden bliebt die 25jährige am Ende vor Vita Semerenko aus der Ukraine und ihrer weißrussischen Rivalin Darya Domracheva.

    Der erste Tag beim Saisonfinale in Chanty-Mansijsk startete aus deutscher Sicht sehr erfreulich. Arnd Peiffer konnte die WM 2012 in Ruhpolding etwas hinter sich lassen und kam auf einem hervorragenden zweiten Rang im Sprint. Er musste lediglich dem französischen Überflieger Martin Fourcade den Vortritt lassen. Andreas Birnbacher als 21. und Michael Greis als 26. können morgen in der Verfolgung einige Plätze wieder gutmachen. (weiterlesen…)

  • 0 Comments
  • Filed under: Biathlon
  • Das Einzel der Damen bei der Biathlon-Weltmeisterschaft 2012 in Ruhpolding, das live und als Live-Stream übertragen wird, wird wieder zu dem spannenden Duell zwischen Magdalena Neuner und Darya Domracheva. Die beiden Top-Athletinnen haben jeweils eine Goldmedaille gewonnen und wollen diese Bilanz natürlich weiter ausbauen.

    Gestern erlebte Andreas Birnbacher vermutlich eine seiner bittersten Stunden im Biathlonsport. Im Einzel über 20 Kilometer fehlten Birnbacher am Ende 0,7 Sekunden zum Podest, nach dem ausgerechnet der letzte Schuss das Ziel verfehlt hatte. Zuvor war der deutsche fehlerfrei geblieben und hatte sogar die Chance auf die Goldmedaille. So standen am Ende Jakov Fak aus Slowenien, Simon Fourcade aus Frankreich und Jaroslav Soukup aus Tschechien auf dem Treppchen. Bitter war, dass auch Arnd Peiffer (2 Fehler) und Michael Greis (1 Fehler) in Reichweite einer Medaille lagen und ebenfalls beim letzten Schießen die große Chance verspielten. Dennoch kann man mit dem mannschaftlichen Abscheiden zufrieden sein. Andreas Birnbacher auf 4, Arnd Peiffer auf Platz 7 und Michael Greis als 11. waren deutlich besser als am vergangenen Wochenende. (weiterlesen…)

  • 0 Comments
  • Filed under: Biathlon
  • Am heutigen Sonntag hat Magdalena Neuner das zweite Gold bei der Biathlon-Weltmeisterschaft in Ruhpolding knapp verpasst. Die 25jährige musste sich Darya Domracheva aus Weissrussland geschlagen geben. Aber auch Andrea Henkel mit null Schießfehlern und Miriam Gössner ließen mit guten Leistungen aufhorchen.

    Zunächst mussten die Herren in der heutigen Verfolgung ran und für die deutschen Biathleten hieß es lediglich Schadensbegrenzung, nach dem man bereits im Sprint eine gute Ausgangslage verspielt hatte. Mit dem Ausgang des Rennens, das erneut der Franzose Martin Fourcade vor Carl-Johan Bergmann und dem Russen Anton Shipulin gewann, hatte sie natürlich nichts mehr zu tun. Dennoch konnten fast alle Verbesserung der Platzierungen erzielen, so kam Simon Schempp am Ende auf einen versöhnlichen neunten Rang, Andreas Birnbacher auf 12 und Arnd Peiffer auf Platz 17. Erneut konnte sich Michael Greis nicht in den Fokus laufen, der nun um seinen Platz im Einzel bangen muss. (weiterlesen…)

  • 0 Comments
  • Filed under: Biathlon