Skispringen

Vierschanzentournee 2020/21 live im ZDF: Qualifikation in Oberstdorf mit Karl Geiger und Markus Eisenbichler

28. Dezember 2020

Mit der Qualifikation zum ersten Springen in Oberstdorf (live im ZDF/ Live-Stream) wird am heutigen Montag die Vierschanzentournee 2020/21 eröffnet. Karl Geiger konnte rechtzeitig seine Quarantäne beenden und ist mit an Bord. Er gehört neben Markus Eisenbichler zum Kreis der Favoriten auf den Gesamtsieg. Zu schlagen gilt es den norwegischen Überflieger Halvor Egner Granerud.

SkispringenDas Coronavirus hat auch vor der deutschen Mannschaft keinen Halt eingelegt und so musste ausgerechnet der hervorragend in Form befindliche Karl Geiger mit einer Erkrankung in Quarantäne kurz nach seinem Sieg bei der Skiflug-WM und der Geburt seines Kindes. Die Erkrankung scheint folgenlos zu sein und Geiger wird bei der Vierschanzentournee an den Start gehen können.

Qualifikation in Oberstdorf mit Karl Geiger und Markus Eisenbichler

Neben Karl Geiger gehört Markus Eisenbichler zu den deutschen Hoffnungen. Der „Eisi“ ist gut in Form und muss sich derzeit oftmals nur Halvor Egner Granerud geschlagen geben, der sich in einer überragenden Verfassung befindet. Der Norweger konnte die Coronapause gut nutzen und hat sich hervorragend entwickelt. Zu rechnen ist außerdem immer mit Kamil Stoch sowie dem Titelverteidiger Dawid Kubacki. Stefan Kraft als Weltcup-Gesamtsieger darf sicherlich nicht außer Acht gelassen werden.

Die Qualifikation von Oberstdorf wird zeigen, in welcher aktuellen Verfassung sich die Favoriten befinden. Diese wird ab 16.10 Uhr live im ZDF übertragen. Der Sender stellt zusätzlich einen Live-Stream zdf.de/sport zur Verfügung.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply