Der Massenstart der Herren (live im ZDF/ Live-Stream) bildet am heutigen Sonntag den Abschluss der Biathlon-WM 2019 in Östersund. Aus deutscher Sicht ruhen die Hoffnungen auf Arnd Peiffer, Erik Lesser und Benedikt Doll sowie Philipp Nawrath. Nach Silber in der Staffel könnten die deutschen Herren noch einmal für Furore sorgen, zumal auch die großen Favoriten nicht immer souverän agieren.

BiathlonIn der gestrigen Staffel haben Arnd Peiffer und Benedikt Doll unter Beweis gestellt, über welche Nervenstärke sie mittlerweile verfügen. Peiffer hatte die Staffel wieder zurück auf das Podium geführt und Doll im wichtigen Duell gegen Fourcade die Nerven behalten. Der einstige Superstar der Szene zeigte Nerven und schoss eine Strafrunde, während Doll mit einem Nachlader Silber nach Hause laufen konnte.

Massenstart der Herren mit Arnd Peiffer, Erik Lesser und Benedikt Doll

Dies dürfte erheblich dazu beigetragen haben, dass die deutschen Herren mit einem großen Selbstbewusstsein im heutigen Massenstart dabei sind. Natürlich ist auch heute Johannes Thingnes Boe der große Favorit auf den Titel, aber gerade Peiffer hat gezeigt, dass man auch ihm Paroli bieten kann. Bleibt man möglichst fehlerfrei am Schießstand, ist auch im Massenstart eine weitere Medaille möglich. Der Massenstart der Herren wird live ab 16 Uhr im ZDF zu sehen sein. Wintersportfans können alternativ den Live-Stream unter zdf.de/sport nutzen.