Am heutigen Sonntag sind die Biathleten zum letzten Mal beim Weltcup in Pokljuka im Einsatz. Die deutschen Farben sind beim ersten Massenstart des Winters durch Simon Schempp, Erik Lesser, Andreas Birnbacher sowie Daniel Böhm bei den Herren und durch Franziska Hildebrand, Franziska Preuß, Laura Dahlmeier und Vanessa Hinz bei den Damen vertreten.

Unmittelbar vor der Weihnachtspause müssen die Biathleten am heutigen Sonntag zum ersten Massenstart der neuen Saison antreten. Nach den zahlreiche Erfolgen beim Weltcup in Hochfilzen können die Biathleten bislang in Pokljuka noch nicht vollends überzeugen. Positive Erscheinung an diesem Wochenende ist Laura Dahlmeier bei ihren ersten Einsätzen in diesem Winter nach einer Verletzung. Mit den Plätzen 5 und 9 kam sie gleich zwei Mal in die Top 10 und hat sich dadurch auch für den heutigen Massenstart qualifiziert.

Biathlon: Massenstarts der Damen und Herren in Pokljuka live in der ARD

Beim Wettkampf der 20 besten im Weltcup sowie der fünf besten an diesem Wochenende wird es noch einmal hoch hergehen. Bei so viel geballter Klasse müssen die deutschen Athleten zeigen, was in ihnen steckt. Immerhin sind jeweils vier Herren sowie vier Damen in dem Wettbeewerb vertreten, dies durfte man vor diesem Winter nicht unbedingt erwarten. Bei den Herren gehen Simon Schempp, Erik Lesser, Andreas Birnbacher sowie Daniel Böhm auf die Strecke, während bei den Damen Franziska Hildebrand, Franziska Preuß, Laura Dahlmeier und Vanessa Hinz gute Platzierungen erreichen wollen.

  • Sonntag (21.12.2014) Massenstart der Damen über 12,5 km um 11.30 Uhr in der ARD
  • Sonntag (21.12.2014) Massenstart der Herren über 15 km um 13.30 Uhr in der ARD

Die Wettkämpfe werden allesamt in der ARD live im Fernsehen übertragen. Unter sportschau.de wird jeweils der passende Live-Stream zur Verfügung gestellt.