Die Vierschanzentournee (live in der ARD/ Live-Stream) wird in den kommenden Tagen sicherlich viele Fans begeistern, schließlich besitzt der DSV aktuell mit Richard Freitag und Andreas Wellinger zwei absolute Favoriten auf den Gesamtsieg. Sie liegen im Gesamtweltcup auf Platz 1 sowie 2 und sollen die Hoffnungen auf einen Gewinn nach rund 16 Jahren wieder erfüllen.

SkispringenDie deutschen Skispringer stehen in diesem Jahr besonders im Fokus. Dank eines herausragenden Starts in den Winter zählen Richard Freitag und Andreas Wellinger zu den Favoriten der Tournee. Beide belegen derzeit im Gesamtweltcup die Plätze 1 und 2. Mit mehreren Siegen auf unterschiedlichen Schanzen und einer sehr guten Form sind sie nun nach Oberstdorf gereist und müssen nun dem hohen Erwartungsdruck standhalten.

Qualifikation in Oberstdorf mit Richard Freitag und Andreas Wellinger

Am heutigen Freitag steht die erste Station der Vierschanzentournee auf dem Programm. In Oberstdorf müssen alle Athleten die Qualifikation bestreiten und sich für das morgige Springen qualifizieren. Das deutsche Team kann gleich mehreren Nachwuchshoffnungen eine Chance bieten, die natürlich vor einem großen Publikum erstmals im Fokus stehen. Markus Eisenbichler, Richard Freitag und Andreas Wellinger sind aber jene Springer, die um das Podium mitspringen und heute sich eine gute Ausgangsposition sichern wollen. Die Qualifikation von Oberstdorf wird ab 16.30 Uhr live in der ARD übertragen. Unter sportschau.de steht den Zuschauern ein Live-Stream zur Verfügung.