Das Einzel der Damen beim Weltcup in Pokljuka (live in der ARD/ Live-Stream) ist zweite Höhepunkt der Tages, nach dem die Herren am Vormittag um 10.30 Uhr in die Loipe müssen. Auch ohne Laura Dahlmeier wollen Denise Herrmann, Franziska Hildebrand, Vanessa Hinz und Franziska Preuß um die Topplatzierungen mitkämpfen.

BiathlonAm gestrigen Mittwoch hat das Wetter in Pokljuka einfach nicht mitgespielt. Der Nebel verhinderte einen Start der Herren, die deshalb am Vormittag um 10.30 Uhr in die Loipe gehen, um die ersten Weltcup-Punkte zu erringen. Am Nachmittag sind dann die Damen gefragt und hier scheint nach den ersten Eindrücken Kaisa Mäkäräinen die große Favoritin zu sein. Die Finnin ist gerade auf den langen Strecken in herausragender Laufform und wird die Maßstäbe setzen.

Einzel mit Denise Herrmann und Franziska Preuß

Insgesamt sechs deutsche Damen werden beim Einzel an den Start gehen. Denise Herrmann, Franziska Hildebrand, Vanessa Hinz und Franziska Preuß sowie Karolin Horchler und Nadine Horchler kämpfen um die ersten Punkte im Weltcup. Dabei hofft man natürlich im Lager der deutschen Biathleten die Mixed-Staffeln ein wenig vergessen zu machen, wobei gerade die Damen sehr gute Ergebnisse erzielt haben. Fehlen wird dabei noch Laura Dahlmeier, die wohl erst im Januar in den Weltcup einsteigen wird. Das Einzel der Damen in Pokljuka wird live ab 14.15 Uhr in der ARD zu sehen zu sehen sein. Unter sportschau.de können Wintersportfans den spannenden Wettkampf als Live-Stream mitverfolgen.