Der Riesenslalom der Damen (live auf Eurosport/ Live-Stream) im Rahmen des Weltcups in Sölden läutet am heutigen Samstag den anstehenden Winter ein. Zum Saisonauftakt ruhen die Hoffnungen auf Viktoria Rebensburg, die in ihrer Spezialdisziplin zu den besten der Welt gehört. Manuela Mölgg, Mikaela Shiffrin und Tina Weirather dürften dabei zu den härtesten Konkurrenten gehören.

Lindsey Vonn

Lindsey Vonn

Der Winter 2017/18 kann sehr interessant verlaufen. Die meisten Athleten fokussieren sich verständlich auf die kommenden Olympischen Spiele in Südkorea am Anfang des nächsten Jahres. Deshalb werden beim heutigen Saisonauftakt auch zahlreiche Spitzenathletinnen noch nicht mit von der Partie sein. Es gilt noch Aufbauarbeit für einen langen Winter zu leisten. Manche steigen erst bei den Speedrennen in Amerika ein, um wirklich topfit zu sein.

Weltcup in Sölden 2017 live auf Eurosport: Riesenslalom mit Viktoria Rebensburg

Dennoch kann sich das Feld am heutigen Samstag sehen lassen. Die junge Mikaela Shiffrin dürfte sicherlich zu den ambitioniertesten gehören, auch wenn der Slalom ihr mehr liegen sollte. Manuela Mölgg, Tina Weirather und natürlich aus deutscher Sicht Viktoria Rebensburg zählen zum Favoritenkreis in Sölden. Um 10 Uhr der 1. Durchgang und um 12.30 Uhr der 2. Durchgang werden live bei Eurosport im Fernsehen übertragen. Mit dem Eurosportplayer können Wintersportfans das erste spannende Event auch als Live-Stream mitverfolgen. (Foto: Lindsey Vonn von U.S. Ski Team, CC BY – bearbeitet von wintersportnachrichten.)