Skispringen

Vierschanzentournee 2021 live im ZDF: Entscheidung in Bischofshofen mit Karl Geiger und Markus Eisenbichler

6. Januar 2021

Mit dem letzten Springen in Bischofshofen (live im ZDF/ Live-Stream) endet am heutigen Mittwoch die Vierschanzentournee 2021. Die deutschen Springer Karl Geiger und Markus Eisenbichler haben dabei nur noch geringe Chancen auf den Gesamtsieg, zumal auch die Qualifikation am gestrigen Tag alles andere als überragend gewesen war. Ein Podiumsplatz könnte zumindest etwas versöhnlich wirken.

SkispringenDas dritte Springen in Innsbruck scheint bei den deutschen Topspringern einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen zu haben. Durch das Abschneiden in Innsbruck hat man vermutlich alle Chancen auf den Gesamtsieg verspielt und Karl Geiger hatte auch gestern mit leichten Problemen zu kämpfen. Am Ende stand ein enttäuschender Platz in den 20er zu Buche, während Markus Eisenbichler immerhin auf Rang 8 geflogen war.

Entscheidung in Bischofshofen mit Karl Geiger und Markus Eisenbichler

Somit gilt es einen versöhnlichen Abschluss für die Vierschanzentournee zu finden, die wieder mit einer kleinen Enttäuschung enden wird, falls Kamil Stoch sich den Sieg nicht noch nehmen lässt. Allein schon das Podium wird eine Herausforderung, denn die Konkurrenz um Granerud und Kubacki präsentierte sich in der Qualifikation deutlicher stärker als das deutsche Team.

Das letzte Springen der Vierschanzentournee 2021 in Bischofshofen wird live ab 16.45 Uhr im ZDF zu sehen sein. Der Sender stellt unter zdf.de/sport einen Live-Stream für die Wintersportfans zur Verfügung.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply