Die Qualifikation in Bischofshofen (live im ZDF/ Live-Stream) läutet das Finale bei der Vierschanzentournee ein. Markus Eisenbichler muss als Zweiter der Gesamtwertung auf einen Ausrutscher von Ryoyu Kobayashi hoffen, was allerdings sehr unwahrscheinlich ist. Stephan Leyhe als Fünfter blickt noch auf das Podest und Richard Freitag könnte noch der Sprung in die Top 10 gelingen.

SkispringenAm gestrigen Freitag hat Markus Eisenbichler den Kampf um den Titel bei der Vierschanzentournee wohl verloren. Ryoyu Kobayashi deklassierte die Konkurrenz und führt nun mit mehr als 35 Metern Vorsprung. Lediglich ein Patzer oder ein Sturz könnte das aktuelle Ranking ins Schwanken bringen und dies wünscht man wohl niemanden. Somit gilt es den zweiten Rang zu verteigen.

Qualifikation von Bischofshofen mit Markus Eisenbichler und Stephan Leyhe

Der DSV könnte in der Summe für ein gutes Ergebnis sorgen, denn auch Stephan Leyhe liegt noch in Schlagweite des Podests. Dies wäre sicherlich ein grandioser Erfolg und selbst der bislang schwächelnde Richard Freitag kann noch auf die Top 10 abzielen. Dazu gilt es am heutigen Samstag die Qualifikation ordentlich zu bestreiten, sich eine gute Ausgangsposition zu sichern und vor allem sich an die Schanze zu gewöhnen. Die Qualifikation in Bischofshofen wird ab 17 Uhr live im ZDF zu sehen sein. Mit zdf.de/sport können Wintersportfans auch per Live-Stream mit dabei sein.