Ski Alpin

Streif in Kitzbühel 2019 live im ZDF: Abfahrt der Herren auf der spektakulärsten Strecke der Welt

25. Januar 2019

Die Abfahrt der Herren (live im ZDF/ Live-Stream) auf der legendären Streif in Kitzbühel 2019 wurde auf den heutigen Freitag verlegt. Damit kommen die Zuschauer und Fahrer schon heute in den Genuss der spektakulärsten Strecke der Welt. Josef Ferstl, Manuel Schmid und Dominik Schwaiger wollen in die Fußstapfen von Thomas Dreßen treten, der im vergangenen Jahr hier gewinnen konnte.

Kitzbühel

Kitzbühel

Die Streif in Kitzbühel ist ein Mythos, den jedes Jahr mehr als 50.000 Zuschauer miterleben wollen. Für die Fahrer ist die spektakulärste Strecke der Welt eine ganz besondere Herausforderung und nicht wenige sind daran schon mit schweren Verletzungen daran gescheitert. Steilhänge mit bis zu 85 % Gefälle und Geschwindigkeiten bis zu 140 km/h sind gerade bei der Abfahrt der Männer für die Fahrer wie für die Zuschauer eine faszinierend Angelegenheit.

Streif in Kitzbühel: Abfahrt der Herren auf der spektakulärsten Strecke der Welt

Der Zeitplan wurde aufgrund der Wetterprognosen etwas verändert.

  • Freitag, 25. Januar – Hahnenkamm Abfahrt, 11:30 h
  • Samstag, 26. Januar – Hahnenkamm Slalom, 09:30 h | 12:30 h
  • Sonntag, 27. Januar – Hahnenkamm Super G, 13:30 h

Somit kommt es am heutigen Freitag schon zum Spektakel auf der Streif. Aus deutscher Sicht könnten Josef Ferstl, Manuel Schmid und Dominik Schwaiger gerne für Furore sorgen. Leider ist Titelverteidiger Thomas Dreßen aufgrund einer Verletzung nicht am Start. Er hatte im vergangenen Jahr überraschend gewonnen. Beat Feuz als Führender im Abfahrtsweltcup könnte auch heute wieder auf der Streif der Favorit sein. Die Abfahrt der Herren in Kitzbühel wird live ab 11.30 Uhr im ZDF übertragen. Mit zdf.de/sport können Wintersportfans auch per Live-Stream mit dabei sein.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply