Beim Slalom der Herren beim Weltcup in Soldeu (Live im ZDF/ Live-Stream) wird Felix Neureuther sein letztes Rennen bestreiten. Am gestrigen Abend hatte der 34jährige seinen Rücktritt vom Alpinen Skisport bekannt gegeben. Er wird nach diesem Winter seine Karriere beenden und in den Ruhestand treten.

Ski Alpin

Ski Alpin

Der ganz große Titel fehlt Felix Neureuther in seiner Karriere. Auch beim letzten Anlauf bei der Alpinen Ski-WM in Schweden sollte es nicht zum WM-Titel reichen. In der Summe stehen dennoch 13 Weltcupsiege und etliche Podestplätze, die ihn zu einem der erfolgreichsten Alpinen Skisportler in Deutschland gemacht haben. Allerdings wurde er zuletzt von schweren Verletzungen geplagt und auch sein Privatleben mit Frau und Tochter dürften ab sofort verstärkt in den Vordergund treten.

Slalom der Herren live im ZDF: Felix Neureuthers letztes Rennen beim Weltcup in Soldeu

Am heutigen Sonntag wird er bei seinem letzten Rennen noch einmal alles in die Waagschale werfen, um einen versöhnlichen Abschluss zu finden. Eventuell ein letzter Podiumplatz würde die Karriere von Felix Neureuther abrunden, allerdings ist die Konkurrenz riesig. Marcel Hirscher & Co sind einfach in einer guten Verfassung, die kaum Chancen auf das Podium zulassen. Der Slalom von Soldeu wird live ab 10.30 live im ZDF zu sehen sein. Mit zdf.de/sport können Wintersportfans auch per Live-Stream mit dabei sein.