Die Skispringer haben gleich am zweiten Wettkampftag bei Olympia 2018 beim Springen von der Normalschanze (live im ZDF/ Live-Stream) für eine Medaille zu sorgen. Die Qualifikation hatte Andreas Wellinger für sich entschieden und Richard Freitag präsentiert sich ohnehin in der gesamten Saison als Podiumskandidat.

SkispringenDas Springen von der Normalschanze könnte schon richtungsweisend für die Olympischen Spiele 2018 werden. Hier kann man ausreichend Selbstvertrauen tanken, um auch bei den anstehenden Wettkämpfen von der Großschanze und im Team bei der Medaillenvergabe ein Wörtchen mitzureden. Die Verhältnisse sind bislang gut zu handhaben, auch wenn hier die Springer auch mit den frostigen Temperaturen zu kämpfen haben.

Skispringen live im ZDF: Andreas Wellinger und Richard Freitag bei Olympia 2018

In der Qualifikation haben die deutschen Springer schon einmal einen guten Eindruck hinterlassen. Andreas Wellinger konnte diese sogar für sich entscheiden und hat sich somit automatisch in den Fokus gerückt. Die zweite Medaillenhoffnung des DSV ist natürlich Richard Freitag, der schon die gesamte Saison über Top-Ergebnisse erzielt. Bringt er weiterhin die Konstanz auf die Schanze, dürfte es auf jeden Fall zu Edelmetall reichen. Das Skispringen bei Olympia 2018 wird ab 13.35 Uhr live im ZDF und als Live-Stream unter zdf.de/sport übertragen. Wintersportfans kommen somit in den Genuss eines spannendes Wettbewerbs.