Der Riesenslalom in Courchevel (live auf Eurosport/ Live-Stream) könnte ein weiterer positiver Schritt für Viktoria Rebensburg sein. Nach dem guten 7. Rang im Super-G möchte sie in ihrer Paradedisziplin den Blick wieder in Richtung Podium richten. Mit Federica Brignone, Tessa Worley, Ragnhild Mowinckel und Mikaela Shiffrin wartet allerdings richtig harte Konkurrenz.

Courchevel

Courchevel

Dieser Winter ist bislang noch nicht optimal verlaufen für Viktoria Rebensburg, aber das deutsche Ski-Ass beweist derzeit ein großes Kämpferherz. Sich aus einem kleinen Tief herauszuarbeiten, die Fehler genau zu analysieren und vor allem die Umsetzung auf der Piste spricht für eine großartige Athletin. Der 7. Platz im Super-G hat gezeigt, dass die Formkurve wieder einen leichten Anstieg verzeichnet.

Riesenslalom der Damen in Courchevel live bei Eurosport mit Viktoria Rebensburg

In Courchevel steht nun ein Riesenslalom auf der Agenda und der ist bekanntlich die Paradedisziplin von Viktoria Rebensburg. Die Piste könnte ihr auch liegen, weshalb ein Podiumsplatz nicht unrealistisch ist. Federica Brignone befindet sich jedoch jedoch in einer ausgezeichneten Verfassung und ist schwer zu schlagen. Tessa Worley, Ragnhild Mowinckel und Mikaela Shiffrin haben bereits bewiesen, dass sie auf den vorderen Plätzen mitfahren können. Der Riesenslalom von Courchevel wird ab 10.30 Uhr live bei Eurosport im Fernsehen zu sehen sein. Auf eurosport.de kann das Rennen auch als Live-Stream mitverfolgt werden.