Wintersportnachrichten

Wintersport News

Kategorien

Links


Tags

  • Andrea Henkel Antholz Arnd Peiffer Biathlon-WM Denise Herrmann Eisbären Berlin Eishockey-WM Felix Neureuther Laura Dahlmeier Magdalena Neuner Maria Höfl-Riesch Miriam Gössner Oberhof Olympia 2014 Ruhpolding Severin Freund Simon Schempp Tour de Ski Vierschanzentournee Östersund
  • Archiv


    Sport Tickets bei www.eventim.de

    Am Montag wurde das dritte Springen der Vierschanzentournee absolviert und diesmal konnte erneut der Österreicher Thomas Morgenstern gewinnen.

    Morgenstern setzte sich in Innsbruck durch und kann damit auf  seinem ersten Gesamtsieg bei der Traditionsveranstaltung hoffen. weiterlesen »

    Der Wind hat das zweite Springen von Garmisch-Partenkirchen zu einer Lotterie werden lassen. Dies am besten nutzen konnte der Schweizer Simon Ammann, der das Neujahrspringen für sich entscheiden konnte.

    Die großen Favoriten nach dem Auftaktspringen von Oberstdorf wie Thomas Morgenstern wurden gestern beim Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen vom Winde verweht, wovon Simon Ammann letztendlich profitieren konnte. Zweiter wurde der Russe Pavel Karelin vor dem Polen Adam Malysz. Bester Deutscher beim Springen von Garmisch-Partenkirchen wurde überraschend Martin Schmitt als Siebter, der von guten Bedingungen profitieren konnte. weiterlesen »

    Beim Auftaktspringen der Vierschanzentournee 2010/11 in Oberstdorf hat sich Thomas Morgenstern aus Österreich den ersten Sieg gesichert. Aber auch die deutschen Springer ließen aufhorchen.

    Thomas Morgenstern hat sich nach seinem Erfolg zum Auftakt der Vierschanzentournee 2010/11 in Oberstdorf zum Favoriten gekürt. Souverän gewann der Österreicher vor dem Finnen Matti Hautamäki und seinem Landsmann Manuel Fettner. Vollkommen überraschend konnten auch die deutschen Skispringer beim Auftaktspringen auf sich aufmerksam machen. weiterlesen »

    Die nordischen Ski-Weltmeisterschaften könnten im Jahr 2017 zum dritten Mal in Oberstdorf stattfinden. Der deutsche Skiverband hat heute die offizielle Bewerbung dafür abgegeben.

    Deutschland ist ein beliebtes Gastgeberland für den Wintersport. Zu den zahlreichen Titelwettkämpfen auf deutschen Boden strömen immer zahlreiche Fans und auch die Organisation wird als herausragend gelobt. Demnächst könnte es wieder zu einem wunderbaren Highlight kommen. weiterlesen »

    Am Dienstag fällt der Startschuss für die Vierschanzentournee, doch die Vorfreude hält sich angesichts der Regeländerung in Grenzen. Die neue Regel wurde eingeführt, um auf veränderte Windbedingungen besser und schneller reagieren zu können.

    Die Jury kann ab sofort im laufenden Wettkampf den Anlauf nach jedem einzelnen Springer verlängern oder verkürzen. weiterlesen »

    Eines der schönsten Wintersportevents muss in diesem Jahr abgesagt werden und fällt dem Winterwetter zum Opfer. Biathlon auf Schalke 2010 wird in diesem Jahr ausfallen, weil das Stadiondach der Veltins-Arena beschädigt wurde.

    Das Winterwetter hat fast überall in Deutschland seine Spuren hinterlassen. Jetzt ist auch eines der schönsten Events des Jahres ein Opfer des erheblichen Schneefalls geworden. Die Biathlon-World-Team-Challenge in der Veltins-Arena auf Schalke muss abgesagt werden, weil drei der 40 Dachplanen dem Druck der Schneemassen nicht standgehalten hatte. Durch die starken Beeinträchtigungen ist auch ein Betreten des Daches derzeit nicht möglich, allerdings soll der Rückrundenstart von Schalke 04 nicht von den Problemen betroffen.

    Auch zu diesem Jahreswechsel wird es wieder eine Tour de Ski 2010/2011 geben. Bei den acht Einzel-Disziplinen an vier Stationen scheinen die Allrounder nur eine Chance auf den Sieg haben, aber möglicherweise gelingt ein Erfolg eines Spezialisten.

    Auch wenn aktuell die Weihnachtsfeiertage für etwas Ruhe sorgen, wächst schon ein wenig die Vorfreude auf die Tour de Ski 2010/2011. An Silvester wird dann in Oberhof der Prolog der Damen und Herrn ausgetragen. Die Feierlichkeiten zum neuen Jahr dürften jedoch recht kurz ausfallen, denn bereits am Neujahrstag steht der nächste Wettbewerb auf dem Plan. weiterlesen »

    Für den Beginn der 59. Vierschanzentournee hat Bundestrainer Werner Schuster zunächst elf Springer nomiert. Darunter sind trotz der Kritik des Bundestrainer auch die Routiniers Martin Schmitt und Michael Uhrmann.

    Zuletzt hatte Skisprung-Bundestrainer Werner Schuster die arrivierten Athleten hart kritisiert und ihnen kaum Spielraum für eine Entwicklung eingeräumt. Trotz des anstehenden Generationenwechsels im Kader kann Schuster noch nicht auf die Routiniers verzichten. Für das Auftaktspringen der Vierschanzentournee in Oberstdorf sind deshalb auch Martin Schmitt und Michael Uhrmann nominiert. weiterlesen »

    Es ist das Mega-Event im Biathlon abseits des Weltcups und der Weltmeisterschaft – Biathlon auf Schalke! In diesem Jahr müssen jedoch die Fans von Magdalena Neuner und Miriam Gössner auf ihre Stars verzichten, sie werden beim City-Rennen in Garmisch-Partenkirchen an den Start gehen.

    Am 30. Dezember ist es wieder soweit, dann wird das Special-Event „Biathlon auf Schalke 2010“ ausgetragen. Bei dem tollen Wintersport-Event werden wieder zahlreiche Stars aus dem Biathlonsport an den Start gehen, so sind unter anderem Ole Einar Björndalen, Tora Berger aus Norwegen dabei, es starten Carl Johann Bergmann und Helena Ekholm sowie unter anderem Vincent Jay und Marie Laure Brunet. Die deutschen Farben werden von Michael Greis, Andrea Henkel, Sabrina Buchholz, Daniel Graf und Katrin Hitzer vertreten, wobei letztere im Team mit Christoph Sumann zu sehen sein wird. weiterlesen »

    Der große Hype um das Skispringen ist in Deutschland vorüber, seit man vergeblich in den vergangenen Jahren dem internationalen Niveau hinterher springt. Jetzt hat Bundestrainer Schuster wenige Tage vor dem Beginn der Vierschanzentournee deutliche Worte der Kritik für seine arrivierten Athleten gefunden.

    Das Interesse an Skispringen ist mittlerweile in Deutschland auf ein Minumum gesunken. Kein Wunder, versuchen die Athleten bereits seit mehreren Jahren wieder Anschluß  an die Weltspitze zu finden, was aber scheinbar nicht mehr möglich scheint. Auch in diesem Winter springt das deutsche Team geschlossen hinterher. weiterlesen »