Wintersportnachrichten

Wintersport News

Kategorien

Links


Tags

  • Andrea Henkel Antholz Arnd Peiffer Biathlon-WM Denise Herrmann Eisbären Berlin Eishockey-WM Felix Neureuther Laura Dahlmeier Magdalena Neuner Maria Höfl-Riesch Miriam Gössner Oberhof Olympia 2014 Ruhpolding Severin Freund Simon Schempp Tour de Ski Vierschanzentournee Östersund
  • Archiv


    Sport Tickets bei www.eventim.de

    Der 43. Spieltag der DEL hatte es in sich. Nachdem der Tabellendritte aus Wolfsburg zu Hause den Tabellenzweiten, die Krefeld Pinguine, im Penaltyschießen bezwungen hatte, konnten die Eisbären Berlin ihre Tabellenführung mit einem Sieg gegen die Adler Mannheim eigentlich weiter auszubauen, doch daraus wurde nichts.

    Bei den krisengebeutelten Adlern aus Mannheim hatten die Berliner keine Chance und verloren am Sonntagabend mit 1:3. weiterlesen »

    Den ersten Weltcup-Sieg in einem Einzelwettbewerb haben die deutschen Biathlon-Herren heute nur knapp verpasst. Michael Greis holte in der Verfolgung mit einer tadellosen Schießleistung den dritten Platz in Ruhpolding.

    Von Platz sieben aus war Michael Greis in die Verfolgung von Lars Berger gegangen, der das Sprintrennen von Freitag gewonnen hatte. Dank einer fehlerfreien Schießleistung katapultierte sich Michael Greis nach dem letzten schießen auf Platz 1. Allerdings musste er sich auf der letzten Runde den Laufleistungen von Sieger Björn Ferry und dem Frnazosen Fourcarde geschlagen geben. weiterlesen »

    Nach der Verfolgung der Herren steht auch jene der Biathlon-Damen in Ruhpolding auf dem Programm. Hervorragende Ausgangssituationen haben dabei Andrea Henkel und Magdalena Neuner als Zweite beziehungsweise Dritte.

    Die deutschen Damen haben gestern für großen Jubel in Ruhpolding gesorgt. Andrea Henkel konnte ihren vierten Podestplatz in Folge feiern und verpasste nur knapp den Sieg um 1,1 Sekunden. Wieder gut unterwegs war auch wieder Magdalena Neuner, die mit einem Schießfehler noch auf den dritten Rang laufen konnte. Diese Ergebnisse haben natürlich dazu geführt, dass Andrea Henkel mittlerweile Dritte im Gesamtweltcup ist und die Führenden weiter unter Druck gesetzt. weiterlesen »

    Nach seinem ersten Weltcup-Sieg am gestrigen Samstag, hat der deutsche Skispringer Severin Freund beim Skisprung-Weltcup in Sapporo seinen zweiten Erfolg nur  ganz knapp verpasst.

    Beim Sieg von Andreas Kofler wurde er in Japan Zweiter. weiterlesen »

    Der finale Tag beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding 2011 steht auf dem Programm. Dazu müssen zunächst die Herren im Massenstart ran, wo die Konkurrenz endlich versuchen möchte die norwegische Dominanz zu durchbrechen.

    Die Biathlon-Wettbebewerbe in diesem Jahr haben sich bei den Herren zu einer einseitigen Sache entwickelt. Die Norweger mit ihrem Team haben neun der elf Saisonrennen für sich entscheiden können und dominieren so die Konkurrenz nach Belieben. Emil Hegle Svendsen und Tarjei Boe sind dabei die führenden Personen, während Lars Berger und Ole Einar Björndalen ebenfalls vorne mitmischen. weiterlesen »

    Beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding haben die deutschen Damen einen Doppelsieg nur knapp verpasst: Andrea Henkel wurde Zweite, Magdalena Neuner Dritte.

    Der ohne Schießfehler gebliebenen Andrea Henkel fehlten am Ende im Sprintrennen 1,1 Sekunden auf Siegerin Tora Berger. weiterlesen »

    Bei der Ski-Abfahrt der Herren in Wengen boten die Athleten auf der anspruchsvollen Strecke einen spektakulären Wettkampf, den Klaus Kröll am Ende gewann.

    Die Lauberhornabfahrt in Wengen gilt als schwerste im Weltcup und  auch die Kulisse war an diesem Samstag überragend. weiterlesen »

    Mit dieser Überraschung haben die deutschen Skisprungs-Fans nun wirklich nicht gerechnet. Beim Skisprung-Weltcup in Sapporo konnte das Team seinen ersten Sieg feiern. Severin Freund gewann das Springen vor Thomas Morgenstern. Michael Uhrmann wurde guter Fünfter.

    Bereits gestern hatte sich angedeutet, dass das Weltcup-Springen in Sapporo für die deutschen Springer gut ausgehen könnten, denn mit Michael Uhrmann hatte ein Deutscher die Qualifikation gewonnen. weiterlesen »

    In Ruhpolding 2011 sind heute wieder die Biathlon-Damen gefragt, die beim Sprintwettbewerb antreten. Auch hier wollen Andrea Henkel und Magdalena Neuner wieder wertvolle Punkte sammeln.

    Bei den Herren gab es auch deutscher Sicht keine allzu große Freude, obwohl es zwischenzeitlich sehr gut ausgesehen hatte. Wolf hatte nach dem Liegendschießen sogar die Führung inne, aber vier Fehler im Stehen kosteten ihn eine sehr gute Platzierung. So war es wieder einmal Michael Greis vorbehalten als bester Deutscher zumindest in den Top Ten zu landen. weiterlesen »

    Der deutsche Michael Uhrmann konnte ein Ausrufezeichen setzen. Er gewann am Freitagmorgen die Qualifikation zum Weltcup der Skispringer im japanischen Sapporo.

    Der 32-Jährige flog beim Wettkampf der ungesetzten Athleten mit einer Weite von 137,5 Metern allen davon und landete am Ende auf Rang eins. weiterlesen »