Am heutigen ersten Tag der Nordischen Ski-Weltmeisterschaften 2015 in Falun stehen die Sprints der Damen und Herren auf dem Programm (live in der ARD). Die deutschen Hoffnungen ruhen dabei auf Denise Herrmann und Hanna Kolb.

Mit großen Erwartungen starten am heutigen Donnerstag die deutschen Athleten in das Abenteuer Nordische Ski-Weltmeisterschaft 2015 im schwedischen Falun. Vor allem beim Skispringen und in der Nordischen Kombination kann man auf Medaillen hoffen, während im Langlauf vor allem die Staffel Chancen auf einen Podestplatz hat.

Langlauf-Sprints der Damen und Herren live in der ARD mit Denise Herrmann

Zum Auftakt sind die Sprinter gefragt, allerdings konnte man aus deutscher Sicht keine nennenswerten Erfolge in diesem Winter verbuchen. In der vergangenen Saison war Denise Herrmann immerhin Zweite im Disziplinenweltcup gewesen – in diesem Winter gelang ihr noch kein Podestplatz. Auch die Generalprobe am vergangenen Wochenende in Östersund wurde verpatzt.

Möglicherweise gelingt es aber heute die Phalanx der Norwegerinnen zu durchbrechen, die bislang den Langlauf dominiert haben wie nie zuvor. Hanna Kolb und Denise Herrmann werden ihr Bestes versuchen. Zu sehen ist dies ab 15 Uhr live in der ARD und als Live-Stream unter sportschau.de. Wer schon die Qualifikationsläufe sehen möchte, kann ab 12.45 Uhr Eurosport einschalten.