Kombination

Nordische Kombination: Weltcups in Schonach und Zakopane abgesagt

3. Januar 2012

Die Nordische Kombination erlebt einen turbulenten Januar, denn gleich zwei angesetzte Weltcups müssen kurzfristig abgesagt werden. Während in Schonach das Wetter nicht mitspielt, konnte man in Zakopane die Loipe nicht rechzeitig fertigstellen.

Die Athleten stehen in der Nordischen Kombination vor turbulenten Tagen. Bereits in den ersten Wintermonaten spielte das warme Wetter den Planungen einen Streich und diese Tendenz scheint sich im Januar weiter fortzusetzen. Gleich zwei Termine mussten zunächst abgesagt werden.

Weltcups in Schonach und Zakopane abgesagt

Der traditionelle Weltcup in Schonach, der am kommenden Wochenende ausgetragen werden sollte, muss aufgrund der aktuellen Wetterverheältnisse abgesagt werden. Starke Regenfälle verhindern eine Austragung unter regulären Bedingungen, weshalb man jetzt aktiv auf der Suche nach einem Austragungsort ist, der kurzfristig einspringt. In Zakopane hingegen, wo der Weltcup der Kombinierer Ende Januar stattfinden sollte, konnte die Loipe nach Umbauarbeiten nicht rechtzeitig fertiggestellt werden. Auch hier versucht man noch einen Ersatzort zu finden, ansonsten würde den Athleten eine lange Wettkampfpause bevorstehen.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply