Mit der Lillehammer-Tour (live bei Eurosport/ Live-Stream) haben die Nordischen Kombinierer an diesem Wochenende einen besonderen Wettbewerb vor der Brust. Am heutigen Freitag steht ein Springen von kleinen Schanze und ein 5 km-Lauf auf der Agenda, während am Samstag der Wettkampf mit einem Lauf gestartet wird. Aus deutscher Sicht haben Eric Frenzel, Johannes Rydzek und Fabian Rießle gute Chancen auf ein erfolgreiches Abschneiden.

Nordische Kombination

Nordische Kombination

Mit den Wettkämpfen in Ruka dürften die Nordischen Kombinierer durchaus zufrieden gewesen sein. Johannes Rydzek konnte im Einzel den dritten Rang erobern und die Staffeln siegte am Sonntag vollkommen souverän. Nun gilt es sich auf das nächste Wochenende zu fokussieren, wo mit der Lillehammer-Tour ein vollkommen neu geschaffener Wettbewerb wartet. Über drei Tage hinweg gibt es drei unterschiedliche Wettkämpfe, die am Ende summiert werden.

Lillehammer 2018 live bei Eurosport mit Eric Frenzel, Johannes Rydzek und Fabian Rießle

Am heutigen Freitag steht zunächst das Springen von der kleinen Schanze und ein 5 km-Lauf auf dem Plan. Dabei werden aus deutscher Sicht Eric Frenzel, Johannes Rydzek und Fabian Rießle sicherlich eine tragende Rolle spielen. Manuel Faißt als Fünfter und Vinzenz Geiger als Achter haben in Ruka ebenso aufhorchen lassen. Solche eine erfolgreiche Mannschaft macht natürlich Hoffnung auf weitere Erfolge. Jarl Magnus Riiber und Akito Watabe gelten derzeit als die größten Konkurrenten. Das Einzel in Lillehammer wird live ab 10.50 Uhr bei Eurosport im Fernsehen übertragen. Mit dem Eurosportplayer können die Wettbewerbe auch als Live-Stream mitverfolgt werden.