Mit dem Sprint der Damen und Herren beim Weltcup Ruka-Kuusamo (live auf Eurosport) wird auch die neue Saison der Langläufer eingeläutet. Dabei wollen Denise Herrmann und Hanna Kolb gleich zum Start einen guten Eindruck hinterlassen.

Mit frischem Wind sind die Damen und Herren in die Vorbereitung in die neue Saison gegangen. Ein neues Trainerteam hat die Umfänge und Abläufe etwas verändert, um gerade aus den Top-Läuferin noch mehr herauszukitzeln. Nicole Fessel, Steffi Böhler und Denise Herrmann hatten bereits mit einem Platz unter den besten 12 des Gesamtweltcups ein deutliches Zeichen gesetzt und alle Athletinnen wollen sich noch einmal deutlich weiterentwickeln. Bei den Damen wird vor allem interessant sein, ob die norwegischen Damen weiterhin eine solche Dominanz ausüben können.

Sprint-Weltcup in Ruka-Kuusamo 2015 live auf Eurosport mit Denise Herrmann

Zum Auftakt des Nordisch Opening in Ruka-Kuusamo in Finnland stehen die Sprints der Damen und Herren auf dem Programm. Denise Herrmann und Hanna Kolb haben durchaus das Potenzial zumindestens einen Platz im Finale zu ergattern. Zwar konnte Denise Herrmann nicht mehr ganz so viele Erfolge feiern wie in der Saison zuvor, aber dafür hat sie sich mehr zu einer Allrounderin entwickelt.

Die Wettkämpfe sind ab 12 Uhr live auf Eurosport zu sehen. Der Sender stellt online auch einen Live-Stream zur Verfügung.