Die Partie zwischen Deutschland und der Schweiz bei der Eishockey-WM 2014, die live im Fernsehen und als Live-Stream im Internet übertragen wird, besitzt einen hohen Stellenwert, schließlch muss das Team von Pat Cortina unbedingt gewinnen, möchte man sich die Chance auf das Viertelfinale nach der gestrigen Niederlage gegen Finnland bewahren.

Gestern musste Deutschland die bittere Erfahrung machen, dass man sich zwar spielerisch deutlich verbessert hat, aber in Sachen Effektivität mit den Topmannschaften nicht mithalten kann. Finnland hat der deutschen Nationalmannschaft gestern eine Lehrstunde in Sachen Effektivität vor dem Tor gegeben, denn das 4:0 für die Skandinavier ist deutlich höher ausgefallen als man beim Spielverlauf hätte erwarten müssen. Die erste Niederlage bei der Eishockey-Weltmeisterschaft 2014 in Minsk bedeutet zusätzlichen Druck in der heutigen Partie gegen die Schweiz.

Deutschland – Schweiz um Kampf ums Viertelfinale

Aktuell belegt Deutschland den undankbaren fünften Platz in der Tabelle, der gleichbedeutend wäre mit dem Verpassen des Viertelfinales. Deshalb muss gegen die Eidgenossen unbedingt ein Sieg her, um die Konkurrenz aus Weißrussland und Lettland unter Druck zu setzen. Da man davon ausgehen kann, dass gegen Russland und die USA nicht unbedingt gepunktet werden kann, müssen Siege gegen die Schweiz und Weißrussland die Basis bilden. Die bislang sieglosen Eidgenossen, im vergangenen Jahr noch Vize-Weltmeister, brauchen schon ein kleines Wunder, um das Viertelfinale noch zu erreichen.

Die Partie gegen die Schweiz wird ab 16.45 Uhr live bei Sport 1 übertragen. Unter http://tv.sport1.de/ gibt es den passenden Live-Stream dazu.