Wintersportnachrichten

Wintersport News

Kategorien

Links


Tags

  • Andrea Henkel Arnd Peiffer Biathlon-WM Eisbären Berlin Eishockey-WM Felix Neureuther Laura Dahlmeier Magdalena Neuner Maria Höfl-Riesch Maria Riesch Miriam Gössner Nordische Ski-WM Oberhof Olympia 2014 Ruhpolding Severin Freund Simon Schempp Tour de Ski Vierschanzentournee Östersund
  • Archiv


    Sport Tickets bei www.eventim.de

    Archive for the ‘Skispringen’ Category

    Mit dieser Überraschung haben die deutschen Skisprungs-Fans nun wirklich nicht gerechnet. Beim Skisprung-Weltcup in Sapporo konnte das Team seinen ersten Sieg feiern. Severin Freund gewann das Springen vor Thomas Morgenstern. Michael Uhrmann wurde guter Fünfter.

    Bereits gestern hatte sich angedeutet, dass das Weltcup-Springen in Sapporo für die deutschen Springer gut ausgehen könnten, denn mit Michael Uhrmann hatte ein Deutscher die Qualifikation gewonnen. (mehr …)

  • 1 Comment
  • Filed under: Skispringen
  • Der deutsche Michael Uhrmann konnte ein Ausrufezeichen setzen. Er gewann am Freitagmorgen die Qualifikation zum Weltcup der Skispringer im japanischen Sapporo.

    Der 32-Jährige flog beim Wettkampf der ungesetzten Athleten mit einer Weite von 137,5 Metern allen davon und landete am Ende auf Rang eins. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Skispringen
  • Unmittelbar nach der Vierschanzentournee 2011 stand an diesem Wochenende das nächte Highlight auf dem Programm – der Skiflug-Weltcup in Harrachov. Dort konnte sich der Österreicher Martin Koch durchsetzen.

    Die Erfolgsgeschichte der Österreicher im Skispringen geht weiter. Nach dem Sieg von Thomas Morgenstern bei der Vierschanzentournee 2010/11 konnte sich nun sein Teamkollege Martin Koch den Erfolg beim Skiflug-Weltcup in Harrachov sichern. Zweiter wurde Thomas Morgenstern vor Adam Malysz aus Polen. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Skispringen
  • Großer Jubel gestern Abend beim letzten Springen der Vierschanzentournee 2011 in Bischofshofen. Thomas Morgenstern konnte sich als Gesamtsieger der Tornee feiern lassen, während Michael Uhrmann als Elfter bester Deutscher wurde.

    Wie der vielumjubelte Sieger verriert, hat sich Thomas Morgenstern mit dem Gewinn der Vierschanzentournee 2010/11 einen Jugendtraum erfüllt. Bereits im ersten Durchgang stellte er eindrucksvoll unter Beweis, dass kein Weg an ihn vorbei führen würde. Zwar wurde er am Ende nur Zweiter in Bischofshofen und musste dem Norweger Tom Hilde den Vortritt lassen, aber am Gesamtsieg änderte dies nichts mehr. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Skispringen
  • Das letzte Springen der Vierschanzentournee 2011 in Bischofshofen wird mit allen sieben deutschen Springern vonstatten gehen. Als bester Deutscher kam Michael Uhrmann mit starken 139 Metern auf den zweiten Platz. Der Führende der Gesamtwertung, Thomas Morgenstern, hatte die Qualifikation ausgelassen.

    Am heutigen Donnerstag wird die Vierschanzentournee 2010/11 entschieden. Die besten Voraussetzungen für einen Erfolg besitzt der Österreicher Thomas Morgenstern, der die Springen von Oberstdorf und Innsbruck hatte für sich entscheiden können. Ledilgich Garmisch-Partenkirchen verhinderte der Wind einen weiteren Sieg des aktuellen Überfliegers. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Skispringen
  • Am Montag wurde das dritte Springen der Vierschanzentournee absolviert und diesmal konnte erneut der Österreicher Thomas Morgenstern gewinnen.

    Morgenstern setzte sich in Innsbruck durch und kann damit auf  seinem ersten Gesamtsieg bei der Traditionsveranstaltung hoffen. (mehr …)

  • 1 Comment
  • Filed under: Skispringen
  • Der Wind hat das zweite Springen von Garmisch-Partenkirchen zu einer Lotterie werden lassen. Dies am besten nutzen konnte der Schweizer Simon Ammann, der das Neujahrspringen für sich entscheiden konnte.

    Die großen Favoriten nach dem Auftaktspringen von Oberstdorf wie Thomas Morgenstern wurden gestern beim Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen vom Winde verweht, wovon Simon Ammann letztendlich profitieren konnte. Zweiter wurde der Russe Pavel Karelin vor dem Polen Adam Malysz. Bester Deutscher beim Springen von Garmisch-Partenkirchen wurde überraschend Martin Schmitt als Siebter, der von guten Bedingungen profitieren konnte. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Skispringen
  • Beim Auftaktspringen der Vierschanzentournee 2010/11 in Oberstdorf hat sich Thomas Morgenstern aus Österreich den ersten Sieg gesichert. Aber auch die deutschen Springer ließen aufhorchen.

    Thomas Morgenstern hat sich nach seinem Erfolg zum Auftakt der Vierschanzentournee 2010/11 in Oberstdorf zum Favoriten gekürt. Souverän gewann der Österreicher vor dem Finnen Matti Hautamäki und seinem Landsmann Manuel Fettner. Vollkommen überraschend konnten auch die deutschen Skispringer beim Auftaktspringen auf sich aufmerksam machen. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Skispringen
  • Am Dienstag fällt der Startschuss für die Vierschanzentournee, doch die Vorfreude hält sich angesichts der Regeländerung in Grenzen. Die neue Regel wurde eingeführt, um auf veränderte Windbedingungen besser und schneller reagieren zu können.

    Die Jury kann ab sofort im laufenden Wettkampf den Anlauf nach jedem einzelnen Springer verlängern oder verkürzen. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Skispringen
  • Für den Beginn der 59. Vierschanzentournee hat Bundestrainer Werner Schuster zunächst elf Springer nomiert. Darunter sind trotz der Kritik des Bundestrainer auch die Routiniers Martin Schmitt und Michael Uhrmann.

    Zuletzt hatte Skisprung-Bundestrainer Werner Schuster die arrivierten Athleten hart kritisiert und ihnen kaum Spielraum für eine Entwicklung eingeräumt. Trotz des anstehenden Generationenwechsels im Kader kann Schuster noch nicht auf die Routiniers verzichten. Für das Auftaktspringen der Vierschanzentournee in Oberstdorf sind deshalb auch Martin Schmitt und Michael Uhrmann nominiert. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Skispringen