Wintersportnachrichten

Wintersport News

Kategorien

Links


Tags

  • Andrea Henkel Antholz Arnd Peiffer Biathlon-WM Denise Herrmann Eisbären Berlin Eishockey-WM Felix Neureuther Laura Dahlmeier Magdalena Neuner Maria Höfl-Riesch Miriam Gössner Oberhof Olympia 2014 Ruhpolding Severin Freund Simon Schempp Tour de Ski Vierschanzentournee Östersund
  • Archiv


    Sport Tickets bei www.eventim.de

    Archive for the ‘Eiskunstlauf’ Category

    Japan hat die Eiskunstlauf World Team Trophy 2012 vor der eigenen Kulisse in Tokio gewonnen. Mit 55 Punkten siegten die Asiaten vor der Mannschaft aus der USA (53 Punkte) und dem Team aus Kanada (42 Punkte). Deutschland hatte sich für das Event nicht qualifizieren können.

    Dank der Paarlaufweltmeister Aljona Savchenko und Robin Szolkowy besitzt Eiskunstlauf in Deutschland einen unglaublichen Stellenwert, obwohl man in den Einzelwettbewerben in den vergangenen Jahren international kaum überzeugen konnte. Das Duo jedoch sorgt regelmäßig für Top-Ergebnisse und einem wachsenden Interesse. Doch trotz ihrer Erfolge ist Deutschland bei der World Team Trophy 2012 nur Zuschauer gewesen, weil man nicht zu den besten sechs Eiskunstlauf-Nationen der Welt gehört. Lediglich beim Schaulaufen waren die aktuellen Paarlaufweltmeister vertreten. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Eiskunstlauf
  • Aljona Savchenko und Robin Szolkowy haben bei den Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften 2012 in Nizza Geschichte geschrieben. Das Paar aus Deutschland konnte zum vierten Mal den Titel holen und zogen damit mit Olympiasieger Maxi Herber und Ernst Baier gleich, die vor 73 Jahren ebenso vier Sieg bei Weltmeisterschaften verbuchen konnten.

    Die Freude war natürlich riesig bei Aljona Savchenko und Robin Szolkowy. Nach der verpasste Europameisterschaft 2012 in Sheffield aufgrund einer Verletzung konnte das Ausnahme-Paar aus Deutschland die Saison am Ende doch noch mit dem Weltmeistertitel krönen. Schon im Kurzprogramm hatte man sich mit Platz 1 eine gute Ausgangsposition gesichert, die man in der Kür nicht mehr hergeben wollte. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Eiskunstlauf
  • Bei den Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften 2012 liegen Aljona Savchenko und Robin Szolkowy auf Goldkurs. Die vierfachen Weltmeister wurden von den Preisrichtern nach einem sehr guten Kurzprogramm vor der Kür als Führende eingestuft und haben unter anderem Pang Qing/Tong Jian (China) und Narumi Takahashi/Mervin Tran aus Japan hinter sich gelassen.

    Aljona Savchenko und Robin Szolkowy mussten im Januar die Europameisterschaften 2012 aus Verletzungsgründen absagen. Zum Glück präsentiert sich das Vorzeigepaar aus Deutschland aktuell in bestechender Form und so kann man mittlerweile vom fünften Weltmeister-Titel für das Paar sprechen. Die Ausgangslage ist jedenfalls verheißungsvoll. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Eiskunstlauf
  • Die Eiskunstlauf-Weltmeisterschaft 2012 in Nizza wird vom 26. März bis 1. April 2012 wird wohl ohne den frisch gebackenen Europameister Jewgeni Pluschenko stattfinden, der nach Verletzungen nicht rechtzeitig in Topform wäre. Show-Wettkämpfe wird der Ausnahmekönner jedoch bereits im April bestreiten können.

    Jewgeni Pluschenko ist einer der besten Eiskunstläufer in der Geschichte seines Sports. Eindrucksvoll hat er seine Klasse bei den Europameisterschaften im Januar in Sheffield unter Beweis gestellt, wo er trotz kaum vorhandener Vorbereitung am Ende den Titel holen konnte. Dennoch plagen den russischen Könner stets Verletzungssorgen, die wohl eine Teilnahme an der Weltmeisterschaft 2012 in Nizza verhindern. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Eiskunstlauf
  • Wenn zwischen dem 26. März und 1. April 2012 die Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften ausgetragen werden, wird Europameister Evgeny Plushenko wohl an den Nachwirkungen seiner aktuellen Verletzungen laborieren. Demnach müsse sich der Eiskunstlaufstar einem Eingriff am Meniskus im linken Kniegelenks sowie einer Operation an der Bandscheibe unterziehen.

    Bei der Eiskunstlauf-Europameisterschaft konnte Evgeny Plushenko noch einmal eindrucksvoll seine Klasse unter Beweis stellen. Zum siebten Mal sicherte sich der Russe den kontinentalen Titel trotz erheblicher Schmerzen im Vorfeld des Wettkampfes. Dennoch scheint eine dauerhafte Rückkehr aufs Eis in weite Ferne gerückt sein, denn wie bereits in der Vergangenheit machen ihm gesundheitliche Probleme massiv zu schaffen. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Eiskunstlauf
  • Bei der Eiskunstlauf-Europameisterschaft 2012 in Sheffield hat Jewgeni Pluschenko ein grandiosen Comeback gefeiert und konnte sich dort den siebten kontinentalen Titel holen. Bei den Damen gewann Carolina Kostner aus Italien vor der Finnin Kiira Korpi und Elene Gedewanischwili aus Georgien.

    Mit einer Ausnahme-Genehmigung war Jewgeni Pluschenko zur Eiskunstlauf-Europameisterschaft 2012 nach Sheffield gereist, weil er bislang keinen internationalen Wettkampf bestritten hatte. Doch bereits in der Qualifikation deutete der Russe an, dass man auch in diesem Jahr trotz anhaltender Schmerzen mit ihm rechnen müsse. (mehr …)

  • 1 Comment
  • Filed under: Eiskunstlauf
  • Gestern wurde der erste Titel bei der Eiskunstlauf-Europameisterschaft 2012 in Sheffield vergeben. Das russische Paar Tatjana Volossoshar und Maxim Trankov sicherten sich mit einem guten Leistung erstmals den Titel vor ihren vor ihren Landsleuten Vera Basarova undYuri Larionov sowie Ksenia Stolbova und Fedor Klimov.

    Die Hoffnungen auf eine Medaille ruhten bei der Eiskunstlauf-Europameisterschaft 2012 natürlich auf den Titelverteidigern Aljona Savchenko und Robin Szolkowy aus Chemnitz, aber eine Verletzung stoppte die dreifachen Weltmeister noch vor den eigentlichen Wettkämpfen. Dennoch kann man mit dem deutschen Abschneiden mehr als zufrieden sein. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Eiskunstlauf
  • Die Eiskusntlauf-Europameisterschaft 2012 in Sheffield wird vermutlich ohne eine deutsche Medaille vorübergehen. Die größten Hoffnungen hatten Aljona Savchenko und Robin Szolkowy im Paarlauf auf ihren Schultern getragen, aber aufgrund einer Verletzung müssen die Weltmeister den Start absagen.

    Bei der Eiskunstlauf-Europameisterschaft 2012 stand in den vergangenen zwei Tagen die Qualifikation auf dem Plan. Große Freude herrschte dabei in Russland, wo sich zunächst Olympiasieger Evgeny Plushenko für die anstehenden Wettkämpfe qualifizierte und es ihm Landsfrau Polina Korobeynikova am gestrigen Abend gleichtat. Die deutsche Vorfreude auf die EM 2012 in Sheffield ist jedoch erheblich getrübt worden. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Eiskunstlauf
  • Die Eiskunstlauf-Europameisterschaft 2012 in Sheffield ist um eine Sensation reicher. Der russische Eiskunstlaufstar Evgeny Plushenko hat trotz gesundheitlicher Probleme die Qualifikation gemeistert und strebt nun nach einem weiteren Titel. Die Zuschauer und Fans können sich somit auf einen spannenden Wettkampf einstellen.

    Fast zwei Jahre lang musste Evgeny Plushenko pausieren und auch die Vorbereitung auf diese Saison verlief nicht gerade optimal, dennoch bewies der russische Eiskunstlaufstar Kampfgeist. Mit einer Ausnahmegenehmigung des Internationale Eislauf-Verband (ISU) konnte Plushenko trotz der fehlenden Wettkämpfe in der Qualifikation antreten und stellt dort wieder sein Ausnahmetalent unter Beweis. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Eiskunstlauf
  • An diesem Wochenende wurden die Deutschen Meisterschaft 2012 im Eiskunstlauf in Oberstdorf ausgetragen. Die neuen Titelträger sind dabei Peter Liebers und Nicole Schott, die auch die deutschen Farben bei der anstehenden Europameisterschaft 2012 in Sheffield vertreten werden.

    In den vergangenen Jahren wurde der deutsche Eiskunstlaufsport größtenteils von Aljona Savchenko und Robin Szolkowy bestimmt, die zahlreiche Titel wie Weltmeisterschaften und Europameisterschaften gewannen. Nur in den Einzelwettbewerben kommen die deutschen Eiskunstläufer nicht über die Statistenrolle international hinaus. Die Suche nach Talenten ist schwierig, aber zumindest gestern gab einen kleinen Lichtblick in dieser Hinsicht. (mehr …)

  • 1 Comment
  • Filed under: Eiskunstlauf