Wintersportnachrichten

Wintersport News

Kategorien

Links


Tags

  • Andrea Henkel Antholz Arnd Peiffer Biathlon-WM Denise Herrmann Eisbären Berlin Eishockey-WM Felix Neureuther Laura Dahlmeier Magdalena Neuner Maria Höfl-Riesch Miriam Gössner Oberhof Olympia 2014 Ruhpolding Severin Freund Simon Schempp Tour de Ski Vierschanzentournee Östersund
  • Archiv


    Sport Tickets bei www.eventim.de

    Archive for the ‘Biathlon’ Category

    Zum Auftakt des Biathlon-Weltcups in Antholz stand der Sprint der Damen auf der Agenda und Laura Dahlmeier hat dabei den Sieg nur um 4,2 Sekunden verpasst. Das Podium lag gerade einmal 0,7 Sekunden entfernt, zudem machte die Olympiasiegerin im Ziel einen sehr erschöpften Eindruck. Den Sieg sicherte sich am Ende etwas überraschend Marketa Davidova vor Kaisa Mäkäräinen und Marte Olsbu Roeiseland.

    Antholz

    Antholz

    Der Sprint von Antholz in einer Höhe von 1.600 Metern ist eine ganz besondere Herausforderung für die Athleten. Die Luftveränderung schien den deutschen Damen auch nicht sonderlich zu behagen, denn Vanessa Hinz als 38. mit zwei Fehlern und Problemen mit dem Magazin, Karolin Horchler als 36. und Franziska Hildebrand als 27. dürften in der Summe nicht zufrieden gewesen sein. Immerhin sind alle fünf Damen am Samstag in der Verfolgung vertreten. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Biathlon
  • Der Sprint der Damen (live im ZDF/ Live-Stream) eröffnet am heutigen Donnerstag den Biathlon-Weltcup in Antholz 2019. Laura Dahlmeier wird dabei ebenso am Start sein wie Franziska Preuß und Denise Herrmann, die allesamt auch für einen Podiumsplatz in Frage kommen.

    BiathlonNach den ausgezeichneten Leistungen von Ruhpolding ist die Hoffnung natürlich groß, dass die deutschen Damen an die Erfolge anknüpfen können. Insbesondere Franziska Preuß dürfte nach ihren ersten Weltcupsieg im Massenstart darauf brennen weitere Siege einzufahren. Gespannt sein darf man auf Laura Dahlmeier, die in Ruhpolding gute Platzierungen erreichte, aber nicht ganz nach vorn laufen konnte. Wie bei allen Damen dürfte sich aber alles der anstehenden WM 2019 in Östersund unterordnen.

    Update: Franziska Preuß fällt mit einem Infekt für die Wettbewerbe in Antholz aus. Aufgrund des zeitlichen Abstandes wurde keine Athletin nachnominiert.

    (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Biathlon
  • Den Biathlon-Fans steht eine freudige Nachricht ins Haus, denn Laura Dahlmeier wird auch beim Weltcup in Antholz an den Start gehen. Sie gehört neben Denise Herrmann, Franziska Hildebrand, Vanessa Hinz, Karolin Horchler und Franziska Preuß zum deutschen Aufgebot. Bei den Herren wird Simon Schempp weiter pausieren und am Formaufbau arbeiten, dafür rückt Erik Lesser wieder in die Mannschaft.

    Antholz

    Antholz

    Das große Ziel in diesem Winter ist die Biathlon-WM 2019 in Östersund. Mit dieser Ausrichtung im Hinterkopf wird Laura Dahlmeier gezielt die Belastungen steuern, um für das Event am Ende fit zu sein. In Ruhpolding war der Olympiasiegerin anzumerken, dass vor allem an den Grundlagen bei einer dauerhaften Belastung noch zu arbeiten ist. Dieser Umstand ist aber angesichts der durchwachsenen Vorbereitung überhaupt kein Wunder. Vielmehr scheinen die Athletin und die Trainer alles richig zu machen. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Biathlon
  • Die Biathlon-Weltcup in Antholz (live im ZDF/ Live-Stream) hält für die Athleten und Fans wieder spannende Wettbewerbe parat. Der Zeitplan sieht einen Sprint, eine Verfolgung und zum Abschluss einen Massenstart für Damen und Herren vor. Dabei hoffen die deutschen Biathlen an die zuletzt gezeigten Leistungen anknüpfen zu können.

    Antholz

    Antholz

    Der Höhepunkt von Ruhpolding war sicherlich der Sieg im Massenstart von Franziska Preuß. Endlich hat sich die gute Schützin einmal für den großen Aufwand belohnt. Zuletzt wollte stets eine Scheibe nicht fallen und verhinderte den Triumpf der sympathischen Athletin. Auch für Denise Herrmann scheint es allmählich aufwärts zu gehen und die WM-Norm ist geknackt. Ein Fragezeichen steht weiterhin hinter Laura Dahlmeier, die von Weltcup zu Weltcup entscheiden wird, ob sie antreten wird oder nicht. Bei den Herren pausiert weiterhin Simon Schempp, während Erik Lesser wohl in Antholz wieder an den Start gehen wird. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Biathlon
  • Die deutschen Biathleten können beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding 2019 den ersten Saisonsieg feiern. Franziska Preuß gewann die Massenstart mit einer tollen Schieß- und Laufleistung. Bei den Herren wurde Arnd Peiffer beim Erfolg des Norwegers Johannes Thingnes Boe bester Deutscher auf Rang 7.

    Ruhpolding

    Ruhpolding

    Diesen Sieg haben die deutschen Biathleten sich herbeigesehnt. Arnd Peiffer, Laura Dahlmeier, Johannes Kühn und Benedikt Doll haben einen Erfolg nur knapp verpasst, aber Franziska Preuß konnte endlich den kleinen „Fluch“ durchbrechen. Sie konnte sich dank null Schießfehlern und einer tollen Laufleistung vor der Norwegerin Ingrid Landmark Tandrevold durchsetzen. Denise Herrmann kam als 12. ins Ziel, sie hatte vor dem letzten Schießen noch auf Rang 4 gelegen. Vanessa Hinz auf 15, Karolin Horchler  und Franziska Hildebrand folgen auf den Plätzen 22 und 23. Laura Dahlmeier kam als 30. ins Ziel. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Biathlon
  • Beim Massenstart der Herren (live in der ARD/ Live-Stream) im Rahmen des Biathlon-Weltcups in Ruhpolding 2019 sind am heutigen Sonntag noch einmal drei deutsche Herren gefragt. Benedikt Doll, Arnd Peiffer und Johannes Kühn haben abschließend noch einmal die Chance für Begeisterung zu sorgen nach den Staffelerfolgen zuletzt.

    BiathlonDie Tage von Ruhpolding können aus deutscher Sicht durchaus als erfolgreich bewertet werden. Neben dem dritten Rang von Benedikt Doll kamen auch beide deutsche Staffeln auf das Podium und haben nachhaltig unter Beweis gestellt, dass man bei der WM 2019 in Östersund auf jeden Fall mit ihnen rechnen muss. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Biathlon
  • Mit der Staffel der Damen (live in der ARD/ Live-Stream) wird am heutigen Samstag der Biathlon-Weltcup in Ruhpolding 2019 fortgesetzt. Die Trainer setzen dabei auf eine leicht veränderte Aufstellung gegenüber der Staffel von Oberhof. Für Deutschland gehen Vanessa Hinz, Laura Dahlmeier, Franziska Preuß und Denise Herrmann in Loipe.

    BiathlonDie deutschen Damen haben in der Geschlossenheit eine gute Leistung beim Sprint in Ruhpolding abgeliefert. Laura Dahlmeier kam als beste Deutsche auf Platz 9 unmittelbar vor Franziska Preuß ins Ziel. Im Anschluss gab es dann ein ganzes Paket auf den Rängen 16,17 und 18 angeführt von Denise Herrmann, die sich mit ihren Schießleistungen immer wieder um eine ausgezeichnete Platzierung bringt. Kommt beides einmal zusammen, wäre so viel möglich für die sympathische Athletin. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Biathlon
  • Beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding 2019 haben die deutschen Herren ihre guten Leistungen weiter fortsetzen können. In der Besetzung Roman Rees, Johannes Kühn, Arnd Peiffer und Benedikt Doll kam das Team auf den zweiten Rang und musste sich nur Norwegen geschlagen geben. Auf Rang landete am Ende Frankreich.

    Ruhpolding

    Ruhpolding

    Die Staffel ist ein äußerst packender Wettbewerb und wie die deutschen Herren in Oberhof sehr leidvoll erfahren mussten immer wieder eine Herausforderung. In Ruhpolding wurden die Karten jedoch neu gemischt und die Hoffnungen auf einen Podestplatz waren angesichts der Ausfälle von Simon Schempp (Formschwäche/ Training) und Erik Lesser (Vaterfreuden) nicht allzu hoch. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Biathlon
  • Bei der Staffel der Herren (live in der ARD/ Live-Stream) im Rahmen des Biahtlon-Weltcups in Ruhpolding 2019 müssen die Trainer über eine neue Besetzung nachdenken. Benedikt Doll und Arnd Peiffer sind gesetzt, aber Erik Lesser und Simon Schempp müssen ersetzt werden. Johannes Kühn und Roman Rees werden die Bresche springen und können sich mit einer guten Leistung sogar für die WM-Staffel in Östersund empfehlen.

    BiathlonDie deutschen Herren haben beim Sprint in Ruhpolding einen guten Eindruck hinterlassen. Benedikt Doll sicherte sich einen Platz auf dem Podium und Johannes Kühn unterstrich mit einem siebten Rang, dass er mittlerweile in der Weltspitze angekommen ist. Lediglich Arnd Peiffer dürfte mit Rang 22 nicht zufrieden gewesen, aber die Leistung in der Loipe war sehr gut. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Biathlon
  • Am heutigen Donnerstag standen die Sprints der Herren und Damen beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding auf dem Programm. Bei den Männern konnte Benedikt Doll auf Platz 3 laufen, während Laura Dahlmeier als beste Deutsche auf Rang 9 die beste Deutsche bei den Damen wurde. Insgesamt können Fans und Athleten mit dem Abschneiden zufrieden sein.

    Ruhpolding

    Ruhpolding

    Die Herren haben beim Sprint am heutigen Donnerstag den Auftakt in Ruhpolding gemacht. Dabei zeigte Benedikt Doll eine starke Leistung in der Loipe und mit nur einem Schießfehler musste er sich am Ende auf Rang 3 nur Johannes Thingnes Boe und Tarje Boe aus Norwegen geschlagen geben. Johannes Kühn als Siebter kann ebenso zufrieden sein. Arnd Peiffer auf Platz 22 leistete sich zwei Fehler am Schießstand, während Philipp Nawrath als 30. nur einmal in die Strafrunde musste und Roman Rees als 32. sogar fehlerlos blieb. Simon Schempp und Erik Lesser waren nicht am Start. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Biathlon