Wintersportnachrichten

Wintersport News

Kategorien

Links


Tags

  • Andrea Henkel Arnd Peiffer Biathlon-WM Eisbären Berlin Eishockey-WM Felix Neureuther Laura Dahlmeier Magdalena Neuner Maria Höfl-Riesch Maria Riesch Miriam Gössner Nordische Ski-WM Oberhof Olympia 2014 Ruhpolding Severin Freund Simon Schempp Tour de Ski Vierschanzentournee Östersund
  • Archiv


    Sport Tickets bei www.eventim.de

    Archive for the ‘Biathlon’ Category

    Am heutigen Freitag sind beim Weltcup in Ruhpolding wieder die Damen beim Sprint über 7,5 Kilometer gefragt. (live in der ARD) Franzsika Hildebrand, Franziska Preuß, Laura Dahlmeier und Vanessa Hinz möchte dabei an die guten Leistungen in der Staffel anknüfepn und die Top 10 ins Visier nehmen. Der erste Podestplatz in einem Einzelwettbewerb vor heimischen Publikum wäre die Krönung.

    Die ersten beiden Tage beim Weltcup in Ruhpolding waren schon von deutschen Erfolgen gekrönt. Die Staffel der Herren verpasste den Sieg auf den letzten Metern und musste sich Norwegen geschlagen geben. Die deutsche Damenstaffel landete am Mittwoch auf einen hervorragenden dritten Rang und hat gezeigt, über welches Potenzial dieses junge Damenteam bereits verfügt. Jetzt wäre endlich einmal ein Podestplatz in einem der Einzelwettbewerbe fällig, nach dem Franziska Preuß am vergangenen Wochenende in Oberhof knapp daran vorbei geschrammt ist. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Biathlon
  • Wieder einmal musste sich die deutsche Staffel im Zielsprint einer Mannschaft geschlagen geben. Beim Weltcup in Ruhpolding hatten Erik Lesser, Andreas Birnbacher, Arnd Peiffer und Simon Schempp die große Chance auf den Sieg, aber Emil Hegle Svendsen für Norwegen war auf den letzten Metern nicht zu schlagen gewesen. Russland kam nach drei Erfolgen in Serie auf Rang 3.

    Die deutschen Damen waren gestern zum Auftakt des Biathlon-Weltcups in Ruhpolding auf einen hervorragenden dritten Rang gelaufen. Die deutschen Herren hatten am heutigen Donnerstag das Podest ebenso im Visier und lieferten eine hervorragende Leistung auf der Strecke ab. Erik Lesser, Andreas Birnbacher, Arnd Peiffer und Simon Schempp kamen ohne große Schießfehler aus und kämpften gemeinsam mit Norwegen und Russland um den Sieg. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Biathlon
  • Die Staffel der Herren wird am heutigen Donnerstag beim Weltcup in Ruhpolding (live in der ARD) auf dem Programm stehen. Nach dem vierten Rang von Oberhof wollen Erik Lesser, Arnd Peiffer, Andreas Birnbacher und Simon Schempp wieder das Podium angreifen.

    Am gestrigen Mittwoch haben die deutschen Damen schon einmal vorgelegt und mit ihrem dritten Rang in der Staffel von Ruhpolding für Begeisterung beim Publikum gesorgt. Franziska Preuß, Franziska Hildebrand, Vanessa Hinz und Laura Dahlmeier trotzten den schwierigen Verhältnissen mit Schneefall und musste nur Sieger Tschechien sowie Weißrussland den Vortritt lassen. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Biathlon
  • Zum Auftakt des Weltcups in Ruhpolding konnte die deutsche Staffel einen hervorragenden dritten Rang einfahren. Franziska Preuß, Franziska Hildebrand, Vanessa Hinz und Laura Dahlmeier kamen hinter den Staffeln von Tschechien und Weißrussland ins Ziel.

    In der vergangenen Woche war in Oberhof die jüngste jemals gelaufene Staffel für Deutschland in der Loipe unterwegs gewesen. Platz 11 war damit ein Resultat aus der mangelnden Erfahrung und den widrigen Wetterumstände gewesen. Am heutigen Mittwoch kehrten Franziska Hildebrand und Laura Dahlmeier in die Staffel zurück und verliehen der Mannschaft deutlich mehr Stabilität. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Biathlon
  • Mit der Biathlon-Staffel der Damen wird am heutigen Mittwoch der Weltcup in Ruhpolding eröffnet (live in der ARD) . Dabei hoffen insbesondere die deutschen Frauen auf ein besseres Abschneiden als vor Wochenfrist in Oberhof, als man nur als Zehnte ins Ziel kam. Hoffnung machen in diesem Zusammenhang Franziska Hildebrand und Laura Dahlmeier, die in das Team zurückkehren werden.

    Mit dem Weltcup in Ruhpolding folgt das zweite Heimspiel für die deutschen Biathleten, die natürlich darauf hoffen, dass man etwas erfolgreicher ist, als in Oberhof. Der vierte Platz der Staffel der Herren und der vierte Rang im Franziska Preuß waren die Lichtblicke in der vergangenen Woche. Vor allem die schwierigen Wetterverhältnisse haben allen Athleten deutlich zu schaffen gemacht. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Biathlon
  • Der Biathlon-Weltcup in Ruhpolding ist die zweite Station innerhalb von zwei Wochen in Deutschland. Die Verantwortlichen haben dabei ebenso wie in der vergangenen Woche eine Staffel, einen Sprint und eine Massenstart für die Athleten vorgesehen. Dabei hofft man auf bessere Wetterumstände, als dies in Oberhof der Fall gewesen war.

    Der Weltcup vor der heimischen Kulisse in Oberhof war nicht zwingend von Erfolg geprägt gewesen, sieht man einmal vom vierten Platz der Herren-Staffel und dem vierten Rang von Franziska Preuß ab. Allerdings hatten auch die DSV-Athleten erheblich mit den widrigen Wetterumständen in der Oberhof zu kämpfen, mit denen andere Athleten deutlich besser zurecht kamen. Nun wartet mit dem Weltcup in Ruhpolding zum zweiten mal die heimische Kulisse, die immer eine elektrisierende Wirkungen hat. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Biathlon
  • Beim Biathlon-Weltcup in Oberhof wurde Miriam Gössner vorerst aus dem Weltcup-Team genommen, um den Druck auf die talentierte Athletin zu nehmen. Im IBu-Cup konnte Gössner mit einem neunten Rang und einem Sieg aufwarten. Reicht dies, damit die 24jährige beim Weltcup in Ruhpolding am kommenden Wochenende wieder im Team ist?

    Miriam Gössners große Schwäche war ohnehin das Schießen. Auch vor dem bitteren Radunfall vor anderthalb Jahren, der sie zu einer Wettkampfpause zwang, gehörte sie läuferisch zu den Besten Athletinnen im Weltcup, brachte sich aber oftmals durch das Schießen um eine bessere Platzierung. Seit ihrem Comeback in diesem Jahr sind die Schießergebnisse wirklich enttäuschend gewesen und von Rennen zu Rennen wuchs der Druck auf Gössner, die nun zum Jahresbeginn erst einmal wieder Selbstvertrauen im IBU-Cup sammeln sollte. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Biathlon
  • Am heutigen Sonntag stehen die Massenstarts der Damen und Herren beim Weltcup in Oberhof auf dem Programm (live im ZDF). Franziska Preuß,  Vanessa Hinz, Simon Schempp und Andreas Birnbacher wollen dabei den schwierigen Wettbedingungen trotzen und wieder eine gute Leistung abliefern.

    Aufgrund der schwierigen Wetterverhältnisse in Oberhof musste gestern der Sprint der Herren um zwei Stunden verschoben werden. Dann hatten die deutschen Herren im Sprint wirklich Pech mit dem Wind, so dass der Wettbewerb teilweise zu einer Lotterie wurde. Davon unbeeindruckt zeigte sich Benedikt Doll bei seinem ersten Einsatz in diesem Winter, er schaffte auf Anhieb mit Platz 8 die WM-Norm. Arnd Peiffer hingegen, der in der Staffel einen sehr guten Eindruck hinterließ, schoss sich mit vier Fehlern beim Stehendschießen wieder regelrecht aus dem Wettbewerb. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Biathlon
  • Am heutigen Samstag hofft man beim Sprint der Männer im Rahmen des Weltcups in Oberhof (live im ZDF), dass das Wetter einen regulären Wettkampf zulässt. Insbesondere in der Staffel hatten die Herren schon mit Nebel zu kämpfen und die Damen gestern hatten recht unterschiedliche Windverhältnisse.

    Am Donnerstag hatte die deutsche Staffel lange Zeit sogar die Aussicht auf einen Podestplatz, denn Arnd Peiffer hatte das Team auf den zweiten Rang geführt. Unter sehr schwierigen Bedingungen konnte Simon Schempp beim letzten Schießen nicht mehr mit den führenden Nationen mithalten, so dass man am Ende auf den vierten Rang landete. Gestern hatten die Damen beim Sprint mit starkem Wind zu kämpfen, allerdings ließ dies Franziska Preuß recht unbeeindruckt. Sie kam auf einen hervorragenden vierten Rang. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Biathlon
  • Beim Biathlon-Weltcup in Oberhof steht am heutigen Freitag der Sprint der Damen auf dem Programm (live im ZDF). Dabei wollen die deutschen Frauen etwas Wiedergutmachung für die verpatzte Staffel betreiben, wobei insbesondere Franziska Preuß und Vanessa Hinz gute Chancen auf einen Podestplatz haben.

    Die Herren konnten gestern in der Staffel einen guten vierten Platz bei sehr schwieigen Verhältnissen einfahren. Die Damen hatten am Tag zuvor deutlich mehr Probleme bei einer sehr jungen Besetzung des Teams. Vor allem Luise Kummer und Kathrin Horchler konnten noch nicht mit der Weltspitze mithalten. Angesichts der Umstände, dass mit Franziska Hildebrand und Laura Dahlmeier zwei potenzielle Mitglieder der Staffel fehlten, konnte man durchaus zufrieden sein. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Biathlon