Die Staffel der Herren (live im ZDF/ Live-Stream) ist am heutigen Samstag der zweiten Höhepunkt bei der Biathlon-WM 2019 in Östersund. Nach dem die deutschen Damen das Podium knapp verpassten können es Arnd Peiffer, Erik Lesser, Benedikt Doll und Roman Rees etwas besser machen. Mit Norwegen, Frankreich, Italien und Österreich wartet jedoch richtig harte Konkurrenz.

BiathlonMit ein wenig Enttäuschung werden die deutschen Damen auf ihren vierten Rang in der Staffel schauen. Am Ende fehlten zu Bronze nur 0,5 Sekunden, denn Vanessa Hinz mit einer Strafrunde und Franziska Hildebrand mit einer wenig überzeugenden Leistung hatten Denise Herrmann und Laura Dahlmeier mit einem zu großen Rückstand auf die Reise geschickt.

Staffel der Herren mit Arnd Peiffer, Erik Lesser, Benedikt Doll und Roman Rees

Nun können es die deutschen Herren etwas besser machen. Die Trainer haben sich für die Besetzung Arnd Peiffer, Erik Lesser, Benedikt Doll und Roman Rees entschieden, die in den Kampf um die Medaillen eingreifen sollen. Bis auf Roman Rees verfügen alle über sehr viel Staffelerfahrung und so dürfte es auf den Newcomer ankommen, inwieweit es wirklich reichen kann. Großer Favorit dürfte Norwegen sein, aber auch Frankreich, Italien, Österreich und Russland sind neben den deutschen Athleten Kandidaten für Medaillen. Die Staffel der Herren wird live ab 16.30 Uhr im ZDF zu sehen sein. Mit zdf.de/sport können die Wintersportfans auch per Live-Stream das spannende Rennen verfolgen.