Der Biathlon-Weltcup in Salt Lake City (live im ZDF/ Live-Stream) ist die letzte Herausforderung für die Athleten vor der anstehenden WM in Östersund. Der Zeitplan sieht mit einem Sprint, eine Verfolgung und Mixed-Staffeln für die Damen und Herren vor. Laura Dahlmeier pausiert dabei ebenso wie Arnd Peiffer, der nun von einer Erkältung geplagt wird.

Salt Lake City

Salt Lake City

In Canmore mussten die Biathleten extreme Temperaturen aushalten. In Soldier Hollow bei Salt Lake City sieht es schon deutlich besser aus, denn die Temperaturen dort liegen knapp über dem Gefrierpunkt. Damit ist zumindest diese Gefahr gebannt, dafür hatten die Athleten mit anderen Problemen zu kämpfen. Bei Erik Lesser fehlte das Gewehr und bei Johannes Kühn ein Teil des Gepäcks. Keine optimalen Voraussetzungen, aber letztendlich auch kein Beinbruch. Die deutsche Mannschaft wird dabei ohne Laura Dahlmeier an den Start gehen, die vor der WM eine geplante Trainingspause einlegt. Arnd Peiffer hingegen wurde von einer Erkältung erwischt und muss nun pausieren.

Biathlon-Weltcup in Salt Lake City 2019: Zeitplan sieht Sprint, Verfolgung und Mixed-Staffeln vor

Dennoch hofft die deutsche Mannschaft auf sehr gute Ergebnisse in den USA, um für die WM in Schweden gewappnet zu sein. Dabei sieht der Zeitplan folgende Wettbewerbe vor:

  • Donnerstag 14.2 – Sprint der Damen um 19.10 Uhr
  • Freitag 15.2 – Sprint der Herren um 19.15 Uhr
  • Samstag 16.2 – Verfolgung der Damen um 18.05 Uhr
  • Samstag 16.2 – Verfolgung der Herren um 22.05 Uhr
  • Sonntag 17.2 – Single Mixed Staffel um 18.10 Uhr
  • Sonntag 17.2 – Mixed-Staffel um 22.05 Uhr

Die Wettbewerbe beim Weltcup in Salt Lake City werden allesamt live im ZDF übertragen. Wintersportfans können alternativ den Live-Stream unter zdf.de/sport nutzen.