Nach den Mixed-Staffeln starten in dieser Woche die weiteren Wettkämpfe beim Weltcup in Pokljuka (live in der ARD/ Live-Stream). Der Zeitplant sieht für die Damen und Herren jeweils ein Einzel, einen Sprint und eine Verfolgung vor. Die Hoffnungen ruhen dabei auf den deutschen Damen Franzsika Hildebrand, Denise Herrmann, Vanessa Hinz und bei den Herren auf Simon Schempp sowie Arnd Peiffer.

BiathlonDer Start in den Winter ist alles andere als optimal verlaufen für die deutschen Biathleten. In den Mixed-Staffel waren die Plätze 7 und 8 in der Summe sicherlich eine Enttäuschung, die es jetzt aber abzuhaken gilt. Ab jetzt muss man sich auf die weiteren Wettkämpfe beim Weltcup in Pokljuka fokussieren und dabei die Kräfte bündeln.

Biathlon-Weltcup in Pokljuka 2018: Zeitplan sieht Einzel, Sprint und Verfolgung vor

Der enge Zeitplan sieht kaum noch Erholungsphasen für die Biathleten vor.

  • 05.12.2018 – Einzel der Herren um 14.15 Uhr
  • 06.12.2018 – Einzel der Damen um 14.15 Uhr
  • 07.12.2018 – Sprint der Herren um 14.15 Uhr
  • 08.12.2018 – Sprint der Damen um 14.15 Uhr
  • 09.12.2018 – Verfolgung der Herren um 11.45 Uhr
  • 09.12.2018 – Verfolgung der Damen um 14.45 Uhr

Die Wettbewerbe vom Weltcup in Pokljuka werden live in der ARD übertragen. Unter sportschau.de können Wintersportfans die jeweiligen Wettkämpfe auch als Live-Stream mitverfolgen.