Ab dem 29. November 2015 hat das lange Warten endlich ein Ende, denn der Biathlon-Weltcup 2015/16 startet in eine neue Saison im schwedischen Östersund. Der Zeitplan für den Weltcup sieht einen Single-Mixed-Wettkampf, eine Mixed-Staffel, ein Einzel, einen Sprint und eine Verfolgung vor.

In Östersund wird schon hart gearbeitet, um sich perfekt für den Biathlon-Weltcup zu präparieren. Schnee aus dem vergangenen Jahr wird herangefahren, um die Strecke perfekt vorzubereiten. Die bislang sehr hohen Temparaturen haben bislang Neuschnee verhindert, aber nachts kommt es zum erhofften Frost, der den Arbeitern wirklich hilfreich zur Seite steht. Demnach steht den Wettkämpfen eigentlich nichts mehr im Wege.

Zeitplan sieht Staffel, Einzel, Sprint und Verfolgung vor

Gleich zum Auftakt wartet auf die Damen und Herren ein anstrengendes Programm in den Tagen von Östersund. Den Anfang macht der etwas selten ausgetragene Single-Mixed-Wettbewerb, wo jeweils ein Mann und eine Frau auf die Strecke gehen. Ansonsten sind für die Biathleten noch eine Mixed-Staffel, ein Einzel, einen Sprint und eine Verfolgung vorgesehen.

  • 29.11.2015      13.45 Uhr      1 x 6 km + 1 x 7,5 km – Single Mixed
  • 29.11.2015      15.30 Uhr      2 x 6 km + 2 x 7,5 km – Mixed-Staffel
  • 02.12.2015      17.15 Uhr      20 km – Einzel Herren
  • 03.12.2015      17.15 Uhr      15 km – Einzel Damen
  • 05.12.2015      12.30 Uhr      10 km – Sprint Herren
  • 05.12.2015      15.30 Uhr      7,5 km – Sprint Damen
  • 06.12.2015      11.00 Uhr      12,5 km -Verfolgung Herren
  • 06.12.2015      13.30 Uhr      10 km – Verfolgung Damen

Die Wettkämpfe werden in der ARD live übertragen. Zudem steht unter sportschau.de ein Live-Stream zur Verfügung.