Beim Biathlon-Weltcup in Oberhof (live im ZDF/ Live-Stream) stehen die deutschen Athleten natürlich besonders im Fokus. Der Zeitplan für den Heimweltcup sieht dabei einen Sprint, eine Verfolgung und eine Staffel für die Biathleten vor. Vor der grandiosen Kulisse in Oberhof mit den lautstarken Anfeuerungen ist der Sport noch einmal eine ganz besondere Herausforderung.

Oberhof

Oberhof

Biathlon gehört hierzulande zu den beliebtesten Wintersportarten. Kaum verwunderlich, dass die Events in Oberhof und Ruhpolding jedes Jahr tausende von Zuschauern in den Bann zieht. Die Fans freuen sich natürlich besonders über deutsche Erfolge, aber auch die anderen Athleten werden lautstark angefeuert. In diesem Jahr müssen sie aber auf Laura Dahlmeier verzichten, die sich zu einer weiteren Trainingspause entschlossen hat. Gerade im Hinblick auf die anstehende WM in Östersund ist das Haushalten mit den Kräften extrem wichtig.

Biathlon-Weltcup in Oberhof 2019: Zeitplan sieht Sprint, Verfolgung und Staffel vor

Die Zuschauer und Athleten können sich auf einen stimmungsvollen Weltcup freuen. Der Zeitplan sieht dabei folgende Wettkämpfe vor:

  • 07.01.2019 Sprint der Damen um 14.30 Uhr
  • 08.01.2019 Sprint der Herren um 14.30 Uhr
  • 09.01.2019 Verfolgung der Damen um 12.30 Uhr
  • 09.01.2019 Verfolgung der Herren um 15 Uhr
  • 10.01.2019 Staffel der Damen um 11.45 Uhr
  • 10.01.2019 Staffel der Herre um 14.30 Uhr

Die Wettbewerbe im Rahmen des Weltcups von Oberhof werden in diesem Jahr live vom ZDF im Fernsehen übertragen. Mit zdf.de/sport steht den Wintersportfans zusätzlich ein Live-Stream zur Verfügung.