Mit dem Sprint der Damen (live im ZDF/ Live-Stream) wird am heutigen Donnerstag der Biathlon-Weltcup in Oberhof eröffnet. Bei durchaus interessanten Bedingungen ruhen die Hoffnungen auf Denise Herrmann und Franziska Preuß. Laura Dahlmeier wird in Oberhof noch eine Trainingspause einlegen und Vanesse Hinz eine Erkrankung vollständig auskurieren.

BiathlonDie kommenden zwei Wochen stehen in Deutschland ganz im Zeichen des Biathlons. Auf den Stationen in Oberhof und in Ruhpolding erwartet die Athleten eine imposante Kulisse und volle Unterstützung. Der Winter hat dabei in Oberhof für interessante Bedingungen gesorgt, die insbesondere für die Athleten eine besondere Herausforderung darstellen. Den Neuschnee haben die Verantwortlichen allerdings im Griff, so dass alle unter den gleichen Bedingungen laufen dürften.

Sprint der Damen mit Denise Herrmann und Franziska Preuß

In der Abwesenheit von Laura Dahlmeier ruhen die Hoffnungen auf Denise Herrmann und Franziska Preuß. Erstere kam in diesem Winter noch nicht so richtig in Schwung und hat auch bisher die WM-Norm für Östersund nicht erfüllen können. Nach der Weihnachtspause möchte sie aber voll angreifen und die erste Topplatzierung des Winters anstreben. Franziska Preuß möchte mit einer perfekten Vorstellung in Richtung Podium laufen. Der Sprint der Damen wird live ab 14.30 Uhr im ZDF zu sehen sein. Unter zdf.de/sport steht zusätzlich ein Live-Stream zur Verfügung.