Biathlon

Biathlon-Weltcup in Hochfilzen 2020 live im ZDF: Sprint, Staffel und Verfolgung sind eine Herausforderung

9. Dezember 2020

Beim anstehenden Biathlon-Weltcup in Hochfilzen 2020 (live im ZDF/ Live-Stream) sind die Athleten in drei Wettbewerben gefordert. Mit Sprint, Staffel und Verfolgung müssen die Biathleten, die in allen Disziplinen an den Start gehen, wieder erhebliche Kraftreserven mobilisieren, um erfolgreich zu sein.

Hochfilzen

Hochfilzen

Nach den beiden Weltcups im finnischen Kontiolahti geht es an diesem Wochenende nach Österreich, nach Holfilzen. Aus deutscher Sicht kann der Auftakt als gelungen bezeichnet werden, denn mit den Podiumsplätzen in der Staffel sowie von Erik Lesser, Arnd Peiffer und Denise Herrmann kann man zufrieden sein. Natürlich besteht überall Potenzial zur Steigerung, insbesondere mit Blick auf den Gesamtweltcup. Denise Herrmann als 7. ist beste Deutsche vor Franziska Preuß (10.), Maren Hammerschmidt (21.) und Vanessa Hinz 29. Bei den Herren sieht es etwas besser aus, da rangieren Arnd Peiffer und Erik Lesser auf den Plätzen 5 und 6. Benedikt als 17. zeigte sich zuletzt deutlich formverbessert und Johannes Kühn kann mit Rang 27 in Hochfilzen weiter Boden gutmachen.

Sprint, Staffel und Verfolgung sind eine Herausforderung

In Hochfilzen werden die Athleten wieder richtig gefordert an drei aufeinander folgenden Tagen:

  • 11.12.2020 – 11.30 Uhr Sprint der Damen
  • 11.12.2020 – 14.20 Uhr Sprint der Herren
  • 12.12.2020 – 11.45 Uhr Staffel der Damen
  • 12.12.2020 – 14.45 Uhr Verfolgung der Herren
  • 13.12.2020 – 10.45 Uhr Verfolgung der Damen
  • 13.12.2020 – 14 Uhr Staffel der Herren

Alle Wettbewerbe an diesem Wochenende werden vom ZDF live im Free-TV übertragen. Der Sender stellt unter sport.zdf.de einen Live-Stream für die Wintersportfans zur Verfügung.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply