Beim Biathlon-Weltcup in Antholz 2017 (live im ZDF/ Live-Stream) könnten die Athleten und Trainer auf der letzten Station vor der anstehenden WM in Hochfilzen noch einmal ihre Form testen. Der Zeitplan hat für die Damen und Herren ein Einzel, einen Massenstart und eine Staffel vorgesehen.

BiathlonDie Biathlon-Weltmeisterschaften 2017 in Hochfilzen sind der Höhepunkt des Winters und beim kommenden Weltcup in Antholz werden in vielen Teams noch die letzten Tickets für das Event vergeben. In der deutschen Mannschaft wird es wohl Miriam Gössner treffen, die nicht zur WM reisen wird. Sie ist in Antholz nicht am Start und soll sich auf die anstehende Europmeisterschaft vorbereiten. Franziska Preuß wird ebenfalls fehlen, allerdings hat sie es schon wieder mit einer Krankheit erwischt. Die Herren-Mannschaft bleibt für diesen Weltcup unverändert, da allesamt gute Leistungen in Ruhpolding erbracht haben.

Biathlon-Weltcup in Antholz 2017: Zeitplan sieht Einzel, Massenstart und Staffel vor

Der Weltcup in Antholz wird zu einer wichtigen Standortbestimmung vor der WM werden und die Wettbewerbe haben es noch einmal in sich. Die Damen und Herren müssen jeweils ein Einzel, einen Massenstart und eine Staffel hinter sich bringen.

  • Donnerstag 19.01 – Einzel der Damen um 14.15 live im ZDF
  • Freitag 20.01 – Einzel der Herren um 14.15 Uhr live im ZDF
  • Samstag 21.01 – Massenstart der Damen um 13.30 Uhr live im ZDF
  • Samstag 21.01 – Staffel der Herren um 15.15 Uhr live im ZDF
  • Sonntag 22.01 – Massenstart der Herren um 11 Uhr live im ZDF
  • Sonntag 22.01 – Staffel der Damen um 14.45 Uhr live im ZDF

Alle Wettbewerbe beim Biathlon-Weltcup in Antholz werden live vom ZDF im Fernsehen übertragen. Unter zdfsport.de steht für die Wintersportfans ein Live-Stream zur Verfügung.