Biathlon

Biathlon-Weltcup in Antholz 2013: Sprint der Herren mit Andreas Birnbacher

18. Januar 2013

Im Rahmen des Biathlon-Weltcups in Antholz 2013 sind heute die Männer im Sprint gefragt, der live im Fernsehen und als Live-Stream im Internet übertragen wird. Die Fans hoffen dabei auf eine starke Vorstellung der deutschen Herren mit Andreas Birnbacher, Simon Schempp und Arnd Peiffer.

Die deutschen Damen konnten gestern im Sprint von Antholz bis auf Nadine Horchler nicht wirklich überzeugen. Die bislang so überragende Miriam Gössner erlebten einen rabenschwarzen Tag am Schießstand und verpasste als 62. sogar die Verfolgung am Samstag. Auch Andrea Henkel blieb als 25. weiter hinter den Erwartungen zurück, lediglich Nadine Horchler konnte als Fünfte ihr besten Weltcup-Resultat feiern.

Sprint der Herren mit Andreas Birnbacher

Die deutschen Herren wollen es am heutigen Freitag natürlich besser machen. Am vergangenen Wochenende in Ruhpolding wussten sie im Massenstart zu überzeugen, als Simon Schempp auf einen guten fünften Rang sprintete. Auch Andreas Birnbacher in den Top Ten scheint wieder sein Form nach einem grippalen Infekt zu finden. Der Schlüssel wird wiederholt das Schießen sein, denn wie man in Ruhpolding bereits beobachten konnte, kann ein Schießfehler wie bei Arnd Peiffer in der Endabrechnung nur einen 15. Platz bedeuten.

Der Sprint der Herren beim Weltcup in Antholz wird live ab 14.15 Uhr im ZDF übertragen. Zusätzlich steht in der Mediathek des Senders ein Live-Stream für die Wintersportfans bereit.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply