Biathlon

Biathlon-Weltcup in Antholz 2012: Sprint der Frauen – Andrea Henkel ist fraglich

19. Januar 2012

Der Sprint der Frauen bildet heute den Auftakt den beim Biathlon-Weltcup in Antholz, der natürlich wieder live und als Live-Stream übertragen wird. Die deutsche Mannschaft muss dabei womöglich auf Andrea Henkel verzichten, die über Schmerzen im Fuß klagte und erst unmittelbar vor dem Start entscheiden wird, ob sie beim Sprint antreten wird.

Nach dem vergangenen Wochenende in Nove Mesto wird den Biathleten kaum eine Ruhepause gegönnt. Schon heute müssen die Damen den Sprint in Antholz über 7,5 Kilometer bewältigen und dabei rückt natürlich Magdalena Neuner in den Fokus. Die Ausnahmeathletin hatte am vergangenen Sonntag für Aufsehen gesorgt, als sie in der Verfolgung von Nove Mesto beim Stehendschießen plötzlich die falschen Scheiben anvisierte und damit ihre Siegchancen verspielte.

Sprint der Frauen – Andrea Henkel ist fraglich

Beim Sprint von Antholz möchte Magdalena Neuner ihre Führung im Gesamtweltcup natürlich verteidigen und muss dabei womöglich auf die Gesellschaft von Andrea Henkel verzichten. Diese hatte unter der Woche über Schmerzen im Fuß geklagt und sich deshalb einer Untersuchung unterzogen. Sie wird erst unmittelbar vor dem Start entscheiden, ob sie wirklich in die Loipe geht. Motiviert ist auch Miriam Gössner, die unbedingt die zweite Hälfte der WM-Norm erreichen möchte und dazu unter die besten 15 kommen muss. Dies ist ihr zuletzt dank guter Schießergebnisse in Nove Mesto eindrucksvoll gelungen.

Der Sprint der Frauen von Nove Mesto wird ab 14.30 Uhr von der ARD übertragen. Zudem steht unter sportschau.de ein Live-Stream für die Online-Zuschauer bereit.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply