Zum Auftakt der Olympischen Spiele 2018 sind die Biathlon-Damen im Sprint über 7,5 Kilometer (live im ZDF/ Live-Stream) gefragt. Dabei zählt Laura Dahlmeier natürlich zu den Medaillenkandidatinnen, aber auch Denise Herrmann, Venessa Hinz und Franziska Hildebrand besitzen das Potenzial auf das Podium zu laufen.

BiathlonGleich am zweiten Wettkampftag sind die Biathleten bei Olympia in der Loipe gefragt. Bei äußerst frostigen Temperaturen müssen sich die Athleten auf sehr besondere Verhältnisse einstellen, die bislang in diesem Winter an keinem Wettkampfort zu finden waren. Oftmals dick verpackt, müssen die Biathleten versuchen sich vor der Kälte zu schützen, aber gleichzeitig keine Beeinträchtigung zu erfahren. Dies stellt in gewisser Weise schon eine Herausforderung dar.

Sprint der Damen bei Olympia 2018 mit Laura Dahlmeier und Denise Herrmann

Der Bundestrainer kann aufgrund der hohen Leistungsdichte im Team aus sechs Athletinnen wählen, die er in die Loipe schicken wird. Für den heutigen Sprint hat sich Gerald Hönig für Denise Herrmann, Franziska Hildebrand und Vanessa Hinz entschieden. Maren Hammerschmidt und Franziska Preuß müssen bei Olympia noch ein wenig gedulden, aber auch sie sollen ihre Einsatzchancen erhalten. Der spannende Sprint der Damen wird ab 12.15 Uhr live im ZDF übertragen. Unter zdf.sport.de haben Zuschauer die Gelegenheit den Wettkampf als Live-Stream zu verfolgen.