Am kommenden Wochenende steht der vorletzte Weltcup des Winters in Oslo (live in der ARD/ Live-Stream) auf der Agenda. Dabei wollen Laura Dahlmeier, Denise Herrmann und Simon Schempp für weitere Erfolge sorgen. Die Athleten müssen an den kommenden Tagen in Oslo einen Sprint, eine Staffel und eine Verfolgung absolvieren.

BiathlonAm vergangenen Wochenende konnte Vanessa Hinz ein dickes Ausrufezeichen setzen. Sie gewann ihren ersten Weltcup im Massenstart in Finnland und zeigte, dass dieses deutsche Team unglaublich stark aufgestellt ist. Die Unstimmigkeiten, die sich im Team nach der Staffelpleite ergeben hatten, scheinen ausgeräumt zu sein. Somit können sich die Athleten voll und ganz auf die verbleibenen zwei Weltcups konzentrieren. Der Gesamtweltcup scheint allerdings für Laura Dahlmeier nicht mehr greifbar zu sein, denn Kaisa Mäkäräinen hat bereits 100 Punkte Vorsprung.

Biathlon in Oslo 2018: Zeitplan sieht Sprint, Staffel und Verfolgung vor

Ab Donnerstag sind die Biathleten wieder in der Loipe gefragt. Von Donnerstag bis Sonntag stehen ein Sprint, eine Staffel und eine Verfolgung für die Damen und Herren auf dem Programm.

  • Donnerstag 15.03.2018 – Sprint der Damen ab 12 Uhr live in der ARD
  • Donnerstag 15.03.2018 – Sprint der Herren ab 14.45 Uhr live in der ARD
  • Samstag 17.03.2018 – Staffel der Damen ab 12.30 Uhr live in der ARD
  • Samstag 17.03.2018 – Verfolgung der Herren ab 14.45 Uhr live in der ARD
  • Sonntag 18.03.2018 – Verfolgung der Damen ab 12 Uhr live in der ARD
  • Sonntag 18.03.2018 – Staffel der Herren ab 14.45 Uhr live in der ARD

Alle Wettbewerbe werden live in der ARD übertragen und sind online als Live-Stream unter sportschau.de übertragen.