Biathlon

Biathlon heute: Arnd Peiffer holt Silber im Einzel der Herren bei der Biahtlon-WM 2021

17. Februar 2021

Arnd Peiffer konnte die erste Medaille bei der Biathlon-WM 2021 in Pokljuka einfahren. Der 33jährige sicherte sich beim Einzel der Männer über 20 Kilometer die Silbermedaille und musste nur dem Sturla Holm Laegreid den Vortritt lassen. Auch Benedikt Doll als Achter zeigte sich nach dem verpatzten Auftakt deutlich verbessert.

Pokljuka

Pokljuka

Das ist sie endlich – die erste Medaille bei der Biathlon-WM 2021. Ausgerechnet die Herren waren für dieses gute Ergebnis zuständig, die sich in den ersten Tagen des WM sehr enttäuschend gezeigt haben. Arnd Peiffer bliebt am Schießstand fehlerlos und agierte auch bärenstark in der Loipe.

Biathlon heute: Arnd Peiffer holt Silber im Einzel der Herren bei der Biahtlon-WM 2021

Zum Lohn gab es am Ende die Silbermedaille und nur der Norweger Sturla Holm Laegreid war rund 16 Sekunden schneller als Arnd Peiffer. Auf dem dritten Rang kam Johannes Dale ebenfalls aus Norweger. Grundsätzlich zeigte sich die deutsche Mannschaft deutlich formverbessert, denn auch Benedikt Doll auf Platz 8 gab eine erste Visitenkarte bei der WM ab.

Jetzt bleiben noch die Staffeln und der Massenstart am kommenden Wochenende, um weitere Medaillen zu sammeln. Eventuell erweist sich das Silber von Arnd Peiffer als Brustlöser und führt zu weiterne

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply