Der Deutsche Skiverband hat den A-Kader für die anstehende Wintersaison benannt. Angeführt von Laura Dahlmeier werden wahrscheinlich Franziska Hildebrand, Vanessa Hinz, Franziska Preuß, Maren Hammerschmidt, Denise Herrmann, Karolin Horchler und Nadine Horchler bei den unterschiedlichen Weltcups zum Einsatz kommen. Nicht mit von der Partie ist Miriam Neureuther, die nach der Geburt ihres Kindes sich auf den Langlauf konzentrieren wird.

BiathlonNach der Umstrukturierung im Trainerteam beginnt allmählich die heiße Phase der Vorbereitung für die Biathleten. In den kommenden Wochen und Monaten wird die Grundlage für einen erfolgreichen Winter gelegt. Im Vorfeld wurden dafür schon die Kadernominierungen bekannt gegeben. Bei den Damen sind es Laura Dahlmeier, Vanessa Hinz, Franziska Preuß, Maren Hammerschmidt, Denise Herrmann sowie Karolin Horchler und Nadine Horchler die eine Chance auf die Weltcup-Teilnahmen haben werden.

A-Kader der Herren mit Simon Schempp, Arnd Peiffer und Benedikt Doll

In diesem Zusammenhang wurde natürlich auch die Mannschaft der Herren benannt. Dabei gab es am gestrigen Donnerstag schon eine Hiobsbotschaft, denn Simon Schempp hat sich an der Schulter verletzt und muss vier bis sechs Woche pausieren. Neben Schempp sind Arnd Peiffer, Benedikt Doll, Erik Lesser, Johannes Kühn, Roman Rees, Philipp Nawrath, Philipp Horn und David Zobel für den A-Kader vorgesehen.