Wintersportnachrichten

Wintersport News

Kategorien

Links


Tags

  • Andrea Henkel Andreas Birnbacher Arnd Peiffer Biathlon-WM Eisbären Berlin Eishockey-WM Felix Neureuther Magdalena Neuner Maria Höfl-Riesch Maria Riesch Miriam Gössner Nordische Ski-WM Oberhof Olympia 2014 Ruhpolding Severin Freund Simon Schempp Tour de Ski Vierschanzentournee Östersund
  • Archiv


    Sport Tickets bei www.eventim.de

    Archive for Februar, 2014

    Beim Skisprung-Weltcup in Lathi, der live im Fernsehen und als Live-Stream im Internet übertragen wird, möchte Severin Freund an die Leistungen von Falun anknüpfen. Ein weiterer Erfolg auf dem “Nordic Tournament” könnte den Team-Olympiasieger von Sotschi auch weiter im Gesamtweltcup vorbringen.

    Es ist schon eine besondere Saison im Skisprung-Weltcup. Der langjährige Dominator Gregor Schlierenzauer konnte sich bei den Olympischen Spielen 2014 in Sotschi nicht so richtig durchsetzen und musste dem Erfolg bei der Vierschanzentournee seinem Landsmann Thomas Diethardt überlassen. Der wiederum hat bislang noch nicht die Konstanz, um dauerhaft in der Weltspitze mitzuspringen und dieses Problem hat die deutsche Mannschaft auch. Zwar konnte man in diesem Winter zahlreiche Podiumsplätze feiern, aber dauerhaft konnte sich nur Severin Freund in der Spitze etablieren. Dieser kann nach seinem Sieg in Falun (Schweden) sogar auf die Top 3 im Gesamtweltcup schielen, obwohl Peter Prevs, Kamil Stoch und Noriaki Kasai in ihrem Leistungsvermögen sehr konstant sind. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Skispringen
  • Der Weltcup in Lathi (Finnland), der live im Fernsehen und als Live-Stream im Internet übertragen wird, ist für die Nordischen Kombinierer die Rückkehr in den Alltag nach den Olympischen Spielen 2014 in Sotschi. Eric Frenzel, Tino Edelmann und Johannes Rydzek wollen dabei wertvolle Punkte im Gesamtweltcup sammeln.

    An diesem Wochenende steht das finnische Lathi im Mittelpunkt des Wintersports. Neben den Skispringern beweisen sich auch die Nordischen Kombinierer in Skandinavien und wollen nach den Olympischen Spielen 2014 in Sotschi ihren „normalen“ Rhythmus wieder aufnehmen. Im Mittelpunkt dabei natürlich Olympiasieger Eric Frenzel, der schon bald seinen Sieg im Gesamtweltcup unter Dach und Fach bringen kann. Ein weiterer Sieg in Lathi könnte schon den Gewinn der begehrten Trophäe bedeuten. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Kombination
  • Mit dem Weltcup im schwedischen Falun, der live im Fernsehen und als Live-Stream im Internet übertragen wird, startet für die Skispringer das letzte Drittel in diesem Winter. Nach den Olympischen Spielen 2014 wollen Severin Freund und Andreas Wellinger noch Boden im Gesamtweltcup gut machen.

    Mit der Goldmedaille im Teamwettbewerb haben die deutschen Skispringer sich einen großen Traum erfüllen könne. Auch wenn Severin Freund im Einzel von der Großschanze „nur“ auf dem vierten Rang gelandet war, kann man in der Summe mit der Bilanz bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi 2014 zufrieden sein. Ab sofort versucht man sich wieder auf den Gesamtweltcup zu fokussieren, wo Severin Freund als Fünfter und Andreas Wellinger als Achter noch gute Aussichten haben den ein oder anderen Platz gut zu machen. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Skispringen
  • Abseits der großen Bühne Olympia 2014 haben der kanadische Halfpipe-Trainer Trennon Paynter und Burkes Mann Rory Bushfield Abschied von Sarah Burke genommen, in dem sie ihre Asche auf der Halfpipe verstreuten. Die 29jährige war 2012 im Training gestürzt und den Folgen eines schweren Schädel-Hirn-Traumas verstorben.

    Die Olympischen Spiele haben einen hohen Stellenwert bei Sportlern. Auch Sarah Burke hatte den olympischen Traum gelebt, schließlich haben gerade die „Trendsportarten“ in der Halfpipe die altehrwürdigen Festspiele bereichert. Wie man allerdings auch in Sotschi miterleben durfte, sind diese Sportarten aufgrund ihrer spektakulären Ausführungen nicht ganz ungefährlich. Bei mehreren Stürzen stockte den Zuschauern manchmal der Atem. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Snowboard
  • Das Eishockey-Finale zwischen Schweden und Kanada, das live im Fernsehen und als Live-Stream im Internet übertragen wird, ist der Höhepunkt am letzten Tag der Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi. Nach dem die hoch gehandelten Favoriten USA und Russland ausgeschieden waren, kämpfen nun die Tre Kronors und die Ahornblätter um die olympische Krone.

    Russland und die USA erlebten ausgerechnet gegen den gleichen Gegner ein Debakel, der sich aber überraschend nicht als Olympiasieger feiern lassen kann. Finnland hatte zunächst Russland im Viertelfinale aus dem Turnier geworfen, war dann aber im Halbfinale Schweden gescheitert. Im Spiel um Platz 3 zeigten die Skandinavier noch einmal ihre ganze Klasse und deklassierten die USA mit 5:0. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Eishockey
  • Der 50 Kilometer Massenstart der Herren, der live im Fernsehen und als Live-Stream im Internet übertragen wird, ist einer der wenigen Höhepunkt am letzten Tag der Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi. Überraschend mit von der Partie ist Arnd Peiffer und Erik Lesser, die gestern erst in der Biathlon-Staffel Silber gewonnen hatten.

    Am heutigen letzten Tag der Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi stehen nur noch wenige Wettbewerbe auf der Agenda. Nebem dem 50 Kilometer Massenstart der Herren müssen die Viererbobs noch zwei Läufe absolvieren und das Finale im Eishockey zwischen Schweden und Kanada zieht die Fans in ihren Bann. Ab 17 Uhr mitteleuropäischer Zeit enden dann die Olympischen Spiele 2014. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Langlauf
  • Die deutsche Biathlon-Staffel hat zum Abschluss der Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi noch einmal ein sehr versöhnliches Ergebnis erzielt. Erik Lesser, Daniel Böhm, Arnd Peiffer und Simon Schempp haben hinter Russland die Silbermedaille gewonnen. Dritter wurde am Ende Österreich.

    Bei wirklich gute Bedingungen wurde im abschließenden Staffel-Wettbewerb der Herren schnell klar, dass ein gutes Ergebnis nur über das Schießen zu erzielen war und die deutsche Mannschaft zeigte sich von ihrer besten Seite. Erik Lesser als Startläufer mit null Fehlern übergab dann auf Daniel Böhm auf Rang 2 hinter Norwegen. Dieser leistete sich einen Nachlader und Norwegen ging mit einem größeren Vorsprung auf die dritte Runde. Dort musste sich Ole Einar Björndalen dem Angriff von Arnd Peiffer erwehren, der wiederum sein bestes Rennen zeigte und den Vorsprung der Norweger egalisierte. Aber auch Russland und Österreich waren auf der letzten Runde wieder im Spiel. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Biathlon
  • Die Staffel der Herren, die live im Fernsehen und als Live-Stream im Internet übertragen wird, bildet den Abschluss der Biathlon-Wettkämpfe bei den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi. Die deutsche Mannschaft möchte sich zwar ordentlich verabschieden, dennoch steht alles unter dem Einfluss des Doping-Vorfalls von Evi-Sachenbacher-Stehle.

    Am gestrigen Freitag erlebte das deutsche Biathlon einen der schwärzesten Tage in seiner Geschichte. Auf der einen Seite sorgte der Dopingfall von Evi Sachenbacher-Stehle für weltweites Aufsehen und Schrecken in der deutschen Mannschaft. Auch wenn es unwissentlich eingenommen wurde, steht der Generalverdacht erst einmal für Jahre im Raum. Um die Negativserie dann weiter fortzusetzen, erlebte die deutsche Damenstaffel ein richtiges Fiasko. Franziska Preuß war auf Startposition gestürzt, dabei war der Stock gebrochen und anschließend Schnee im Diopter – die Folge war ein Rückstand, der natürlich nicht mehr kompensiert werden konnte. Die weitreichenden Folgen dieses Olympia-Fiaskos sind kaum absehbar. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Biathlon
  • Der Slalom der Herren, der live im Fernsehen und als Live-Stream im Internet übertragen wird, ist noch einmal das Duell zwischen Felix Neureuther und Marcel Hirscher bei den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi. Beide Ausnahmeahtleten haben in diesem Winter diese Disziplin fast unter sich ausgemacht.

    Natürlich sind die Nachwirkungen des Unfalls bei Felix Neureuther noch zu spüren. Der DSV-Athlet war auf dem Weg zum Flughafen bei Glatteis von der Straße abgekommen und war in eine Leitplanke gefahren. Dabei hatte sich Neureuther ein Schleudertrauma zugezogen, war aber dennoch zu den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi gereist. Bei seinem ersten Auftritt im Riesenslalom hat er dabei einen guten Eindruck hinterlassen, auch wenn es nicht zu einer Medaille gereicht hat. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Ski Alpin
  • Der 30 Kilometer Massenstart der Frauen im Langlauf, der live im Fernsehen und als Live-Stream im Internet übertragen wird, soll einen versöhnlichen Abschluss für die deutschen Damen bei den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi bringen. Mit von der Partie sind Nicole Fessel und Katrin Zeller, Claudia Nystad hingegen muss aufgrund einer Erkältung passen. Die Favoriten kommen vor allem aus Norwegen.

    Natürlich sind auch die Langläuferinnen geschockt vom Dopingfall Evi Sachenbacher-Stehle, denn viele aus der deutschen Mannschaft sind noch mit der 33jährigen in der Loipe unterwegs gewesen. Dennoch versucht man diesen Vorfall weitestgehend zu ignorieren, um sich auf das letzte olympischen Rennen zu konzentrieren. Mit der Bronze-Medaille im Rücken hat man die Zielstellung bei Olympia erreicht und alles andere ist eine Zugabe, wie der heutige 30 Kilometer lange Massenstart der Damen. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Langlauf