Mit dem Massenstart der Damen und Herren, die live im Fernsehen und als Live-Stream im Internet übertragen werden, geht die Tour de Ski 2013/14 auf die vierte Etappe. Bei den Langstrecken wollen vor allem bei den Herren Axel Teichmann und Tobias Angerer endlich angreifen. Beim gestrigen Freistil-Sprint konnte wieder einmal Denise Herrmann mit einem dritten Rang glänzen.

Im Hinblick auf die Olympischen Spiele 2014 in Sotschi können die Langläufer mit Denise Herrmann ein wirklich heißen Eisen im Kampf um die Medaillen ins Rennen schicken. Die junge DSV-Athletin konnte auch beim gestrigen Freistil-Sprint in Lenzerheide im Rahmen der Tour de Ski einen weiteren Podestplatz einfahren. Sie landete am Ende auf einen hervorragende dritten Platz hinter den Norwegerinnen Ingvild Östberg und Astrid Jacobsen. Damit liegt die Herrmann weiterhin im Disziplinen-Weltcup vorn und konnte sich im Gesamtweltcup auf Rang fünf verbessern. Erfreulich zudem, dass mit Hanna Kolb eine weitere Athletin mit dem fünften Rang im Sprint das Ticket für Sotschi buchen konnte. (mehr …)