Wintersportnachrichten

Wintersport News

Kategorien

Links


Tags

  • Andrea Henkel Andreas Birnbacher Arnd Peiffer Biathlon-WM Eisbären Berlin Eishockey-WM Felix Neureuther Magdalena Neuner Maria Höfl-Riesch Maria Riesch Miriam Gössner Nordische Ski-WM Oberhof Olympia 2014 Ruhpolding Severin Freund Simon Schempp Tour de Ski Vierschanzentournee Östersund
  • Archiv


    Sport Tickets bei www.eventim.de

    Archive for Februar, 2012

    Nach der feierlichen Eröffnung der Biathlon-Weltmeisterschaft 2012 in Ruhpolding am heutigen Tag sieht der Zeitplan bereits für morgen den ersten Wettkampf vor. In der Mixed-Staffel wollen Magdalena Neuner, Andrea Henkel, Arnd Peiffer und Andreas Birnbacher gleich für die erste Medaille sorgen.

    Ruhpolding befindet sich seit heute im Ausnahmezustand. Dank der umgebauten Arena, die nun rund 30.000 Zuschauer fassen kann, wird die Weltmeisterschaft 2012 für zahlreiche neue Rekorde und eine einzigartige Stimmung sorgen. Insbesondere die deutschen Biathleten werden von der beeindruckenden Kulisse besonders motiviert sein und streben nach hohen Zielen. Gleich im ersten Wettbewerb am Donnertag soll in der Mixed-Staffel die erste Medaille gewonnen werden und dazu tritt das deutsche Team in Bestbesetzung an. Magdalena Neuner, Andrea Henkel, Arnd Peiffer und Andreas Birnbacher wollen gleich die Richtung für die kommenden Tage vorgeben. (mehr …)

  • 1 Comment
  • Filed under: Biathlon
  • Die deutsche Skirennfahrerin Kathrin Hölzl wird in diesem Winter nicht mehr ihr Comeback im Weltcup geben. In Hinsicht auf die neue Saison mit der Weltmeisterschaft 2013 in Schladming möchte man kein Risiko eingehen und stattdessen einen kontinuierlichen Aufbaue betreiben.

    Die Saison von Kathrin Hözl stand unter einem sehr schlechten Stern. Aufgrund einer schweren Verletzung konnte sie schon seit geraumer Zeit nicht mehr am Weltcup-Betrieb teilnehmen, was angesichts der erfolgreichen vergangenen Jahre natürlich einen erheblichen Rückschlag für die deutsche Athletin bedeutete. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Ski Alpin
  • Endlich ist es soweit – die Biathlon-Weltmeisterschaften 2012 werden heute offiziell eröffnet, bevor morgen mit der Mixed-Staffel der erste Wettkampf auf dem Programm steht. Dabei wird die deutsche Mannschaft in der derzeit besten Formation laufen können.

    Schon jetzt hat viele Menschen das Fieber gepackt. Endlich beginnt die Biathlon-Weltmeisterschaft in Ruhpolding, die mit Sicherheit ein unvergessliches Event werden wird. Angesichts von 30.000 Zuschauern in der umgebauten Arena werden die deutschen Athleten besonders motiviert sein und sich zu Topleistungen anstacheln lassen. Dabei steht morgen der Wettbewerb auf dem Programm – die Mixed-Staffel. Im vergangenen Jahr hatte das Team hinter Norwegen die Silbermedaille gewonnen, aber dieses Jahr ist Gold das Ziel. In der Besetzung Magdalena Neuner, Andrea Henkel, Arnd Peiffer und Andreas Birnbacher soll es gleich am ersten Tag mit der Medaille klappen. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Biathlon
  • Nach dem Gewinn der Silbermedaille im Teamspringen bei der Skiflug-Weltmeisterschaft 2012 in Vikersund herrscht bei der deutschen Mannschaft natürlich gute Laune, allerdings scheint im Schatten der neuen Erfolge ein Routinier immer mehr an Bedeutung zu verlieren. Martin Schmitt wird wohl in diesem Winter nicht mehr im Weltcup zu bewundern sein.

    Endlich ist der deutschen Mannschaft wieder einmal ein richtig gutes Ergebnis bei einem Großevent gelungen. Hatte man bei der Vierschanzentournee noch das Nachsehen gehabt und vor allem die Konstanz vermissen lasssen, konnte man bei der Skiflug-Weltmeisterschaft 2012 in Vikersund vor allem als Team überzeugen. Die gewonnene Silbermedaille ist ein historischer Erfolg, auf dem sich aufbauen lässt. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Skispringen
  • In wenigen Tagen beginnt die Biathlon-Weltmeisterschaften 2012 in Ruhpolding und die deutschen Trainer haben sich jetzt auf den Kader festgelegt. Mit dabei ist auch Michael Greis, obwohl er im Weltcup aufgrund von Verletzungen nicht die geforderte Norm erbracht hatte. Verzichtet haben die Coaches hingegen auf Michael Rösch.

    Die Vorfreude auf den Saisonhöhepunkt der Biathleten ist riesig. In wenigen Tagen beginnt die Weltmeisterschaft 2012 in Ruhpolding und die Voraussetzungen sind fast ideal. Auch die neue Arena, die eigens zur WM 2012 auf 30.000 Plätze erweitert wurde, ist hergerichtet und bereits für einen wahres Biathlon fest. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Biathlon
  • Die deutschen Skispringer haben die Saison mit einem historischen Erfolg gekrönt. Bei der Skiflug-Weltmeisterschaft in Vikersund haben Andreas Wank, Maximilian Mechler, Severin Freund und Freitag zum ersten Mal in der Geschichte Silber geholt und mussten nur den überragenden Österreichern den Vortritt lassen.

    Nach dem am Freitag das Wetter einen regulären Wettkampf verhinderte, legte man das Einzelspringen auf den Samstag. Dort musste sich Severin Freund noch mit einem undankbaren vierten Rang zufrieden geben, dennoch war er mit seiner Leistung außerordentlich zufrieden. Da auch die anderen Athleten einen ausgezeichneten Wettkampf absolvierten, stiegen natürlich die Hoffnungen auf einen guten Mannschaftswettbewerb. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Skispringen
  • Die deutschen Fans blicken sehr zuversichtlich auf die anstehende Biathlon-Weltmeisterschaft 2012 in Ruhpolding. Einer Umfrage des Marktforschungsinstituts YouGov zufolge rechnen 35 Prozent der Befragten mit mindestens vier bis sechs Medaillen in den elf unterschiedlichen Wettbewerben.

    Die Biathlon-Weltmeisterschaft in Ruhpolding, die in gut einer Woche beginnt, wird eine WM der Superlative werden. Eine neue Rekord-Starterzahl konnte im Vorfeld verzeichnet werden, zudem konnte man die Zuschauerkapazitäten in der Arena nahezu verdoppeln. Bis zu 30.000 Fans können dann an den Wettkämpfen teilnehmen und für eine außergewöhnliche Stimmung sorgen. Angesichts der aktuellen Umfragen würde sich das Kommen auch allemal lohnen. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Biathlon
  • Wenn zwischen dem 26. März und 1. April 2012 die Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften ausgetragen werden, wird Europameister Evgeny Plushenko wohl an den Nachwirkungen seiner aktuellen Verletzungen laborieren. Demnach müsse sich der Eiskunstlaufstar einem Eingriff am Meniskus im linken Kniegelenks sowie einer Operation an der Bandscheibe unterziehen.

    Bei der Eiskunstlauf-Europameisterschaft konnte Evgeny Plushenko noch einmal eindrucksvoll seine Klasse unter Beweis stellen. Zum siebten Mal sicherte sich der Russe den kontinentalen Titel trotz erheblicher Schmerzen im Vorfeld des Wettkampfes. Dennoch scheint eine dauerhafte Rückkehr aufs Eis in weite Ferne gerückt sein, denn wie bereits in der Vergangenheit machen ihm gesundheitliche Probleme massiv zu schaffen. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Eiskunstlauf
  • In wenigen Tagen steht der Saison-Höhepunkt mit der Biathlon-Weltmeisterschaft 2012 in Ruhpolding vor der Tür und die Schweiz wird mit einem Rekordaufgebot vertreten sein. Mit einer guten Platzierung kann man sich weitere Startplätze für die Olympischen Spiele 2014 sichern.

    Die Weltmeisterschaft 2012 unmittelbar vor Augen und bereits die Olympischen Spiele 2014 in Sotschi im Sinn – so müssen derzeit viele Verbände planen, die an den kommenden zwei Weltmeisterschaften teilnehmen. Schafft man es dort unter die besten 20 Nationen, kann man 2014 vier Starter in die Einzelwettbewerbe schicken. Gelingt dieses Vorhaben nicht, muss man sich mit einem Startplatz begnügen. Lange Zeit hätte es bei Biathlon-Verband keinen großen Unterschied gemacht, aber die Erfolge in der Vergangenheit wecken Hoffnungen und natürlich die Lust auf mehr. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Biathlon
  • Wenn in wenigen Tagen die Skiflug-Weltmeisterschaft 2012 in Vikersund ausgetragen wird, dann müssen die Fans auf Martin Schmitt verzichten. Bundestrainer Schuster nimnierte lediglich fünf Athleten für das Aufgebot, in dem der 33jährige fehlen wird.

    Irgendwie ist eine sehr wechselvolle Saison für die deutschen Skispringer. Wie im vergangenen Jahr können Severin Freund und Richard Freitag regelmäßig mit Topplatzierungen aufwarten, aber in der Summe fehlt noch die Konstanz, um ganz vorne dauerhaft mitmischen zu können. Ausgerechnet beim Saisonhöhepunkt, der Vierschanzentournee, machte sich dieser Makel besonders bemerkbar. Nun steht ein weiteres Highlight auf dem Programm und vielleicht kann die deutsche Mannschaft dort für eine Überraschung sorgen. (mehr …)

  • 0 Comments
  • Filed under: Skispringen